Reha & Präventionssport

Bewegung ist die beste Medizin

Gute Neuigkeiten: Ab dem 19.11.2020 finden unsere Rehasport Kurse wieder statt! Rehasport als vom Arzt verordnete Maßnahme dient der Gesundheit und ist somit auch im derzeitigen “Lockdown Light” erlaubt.
 
Mit maximal 10 Teilnehmern findet der Rehasport vorübergehend ausschließlich im TSG Sportforum statt. Alle Teilnehmer werden vorher telefonisch kontaktiert, vorher ist die Teilnahme nicht möglich. Auch die Gruppen des TSG Sportzentrum BULT und des be.Fit im Bille-Bad werden im TSG Sportforum stattfinden. Die Teilnehmer werden ebenso informiert. Herz & Lungensport Kurse finden weiterhin nicht statt.

 

Du hast Rückenprobleme, willst nach einer Knie-OP wieder auf die Beine kommen oder möchtest einfach nur deine Nackenverspannungen loswerden? Als kompetenter Gesundheitspartner betreut die TSG Bergedorf Dich in den drei be.Fit Fitness-Studios, im TSG Sportzentrum Bult und im TSG Kissland mit deinen gesundheitlichen Einschränkungen ganz individuell.

Wie wirst Du Reha-Sportler(in)?

Jeder niedergelassene Arzt kann Dir bei entsprechender Indikation eine Rehabilitationssport-Verordnung ausstellen, die nicht das Budget deines Arztes belastet. Damit Du das Rehasport-Angebot nutzen kannst, benötigst du die Kostenübernahmeerklärung deiner Krankenkasse. Um den Antrag hierfür zu stellen, trage auf der Rückseite der Rehasport-Verordnung als Leistungserbringer die „TSG Bergedorf“ ein und unterzeichne an der vorgesehenen Stelle deinen Antrag. Deine Krankenkasse wird deinen Antrag nach Prüfung genehmigen und an dich zurückreichen. Die Teilnahme an den Rehasport-Kursen ist für dich kostenfrei.

In der Übersicht „Rehasport-Angebote“ findest du eine Vielzahl von Rehasport-Kursen. Zur Teilnahme ist vorab ein Beratungsgespräch in deiner ausgewählten Sportstätte im Sportzentrum Bult (incl. Ernst-Henning-Str. 20), im be.Fit im Bille-Bad oder im be.Fit im Sportforum erforderlich. Bitte nehme vorher telefonisch Kontakt auf.

Wie nutzt du die Präventionskurse?

Wir werden auf dieser Seite informieren, wann der Präventionssport wieder starten kann.  Alle Teilnehmer, die bereits einen Platz gebucht haben, behalten diesen und werden über den Start Ihres Kurses informiert. 

In der Übersicht „Präventionssport-Angebote“ findest Du die Kurse, bei denen bis zu 80% der Kosten von deiner Krankenkasse übernommen werden. In einem sog. Laufzettel bescheinigt dir der Kursleiter deine jeweiligen Kursteilnahmen durch Unterschrift. Wenn Du die mögliche Kursteilnahmeanzahl erreicht hast, stellt dir die TSG Bergedorf einen Kostenübernahme-Antrag gem. §20 SGB aus, den Du dann bei deiner Krankenkasse einreichst. Zur Teilnahme an dem Kursangebot wirst Du entweder TSG-Mitglied oder du erwirbst eine Kurs-Karte.

Betreuung durch einen Sportarzt

Das Ärzteteam der Praxis von Dr. Matthias Soyka, dem Kooperationspartner der TSG Bergedorf, kann Dich zu sportmedizinischen Themen beraten und dein REHA Programm begleiten.

 

Rehasport Beratung am TSG Sportzentrum Bult

Tel.: 040 401136-400

Rehasport Beratung im be.Fit Bille Bad

Tel.: 040 401136-411

Rehasport Beratung im TSG Sportforum

Im TSG Sportforum findet 3x wöchentlich eine telefonische Rehasport Beratung statt. 

Montag: 12:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 15:30 Uhr

Tel.: 040 401136-361

 

 

An den Anfang scrollen
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden