Sportini Bille Kinder

Sportini Bille Kinder

Unsere Kita

Die TSG Kita Sportini Bille Kinder befindet sich auf dem Gelände der Schule Mittlerer Landweg. Die Kinder werden in einer altersgemischten Gruppe betreut, bevor sie in die Vorschule der Schule Mittlerer Landweg wechseln. Um das psychomotorische Konzept der TSG Sportini Kitas optimal umsetzen zu können, steht der Kita neben einem eigenen Multifunktionsraum und dem Gruppenraum auch die Sporthalle und die Holzwerkstatt der Schule zur Verfügung. Einmal in der Woche nutzen die Kinder das Schwimmbad im TSG Sportforum. In der näheren Umgebung der Kita gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten wie z.B., zahlreiche Wanderwege, die Boberger Dünen und ein Naturschutzgebiet.

Unser Konzept

Jedes Kind hat eine eigenständige Persönlichkeit, die gefördert werden muss. Darum stehen in unserem Konzept die Bewegungserziehung und die individuelle Persönlichkeitsentfaltung im Vordergrund.
Eine geistig-seelische und körperlich-motorische Herangehensweise (Psychomotorik) bietet optimale Voraussetzungen, um auf eure Kinder – ob mit oder ohne Entwicklungsverzögerung – individuell einzugehen.

Unsere Hauptaufgabe ist es, euren Kindern ein unbeschwertes Zusammenleben zu ermöglichen, die freie Entfaltung ihrer Aktivitäten und Spontanität zu gewährleisten und zu fördern und das Sozialverhalten spielerisch zu vermitteln.
Für eure Kinder ist die Kita Sportini Bille Kinder ein eigenständiger Lebensbereich, in dem sie Möglichkeiten für soziale Kontakte und soziales Lernen finden.

Durch unsere pädagogische Betreuung fördern wir:

Ausgeglichenheit
Erhöhte Konzentration
Soziale Kompetenz
Rücksichtnahme gegenüber Schwächeren
Hoher Entwicklungsstand von Sprache, Bewegung und Feinmotorik
Selbstständiges Handeln
Kommunikationsfähigkeit

Sprachförderung

Im Jahr 2016 hat die Sportini Bille Kita ein Status Kita Plus bekommen. In der Einrichtung wird intensiv und regelmäßig die Sprachförderung angeboten.
Die gezielte Sprachförderung findet auf das Alter und den Entwicklungstand des Kindes, abgestimmt in Einzelarbeit bzw. in Kleinestgruppen von 4-6 Kindern, statt. Bilderbuchbetrachtungen, Reime, Lieder, Spiele, Kreativität und Körpererfahrungen wecken neue Reize und Lust, um die neue Sprache kennenzulernen. Dadurch soll auf natürliche Weise die Sprache und der Wortschatz der Kinder wachsen und herausgefordert werden.

Unsere Erziehungsziele

In unserer Einrichtung wird situationsorientiert gearbeitet: Das Leben in der Kita gestalten wir nach den Interessen und Bedürfnissen eurer Kinder. An der Umsetzung sind sie beteiligt (Partizipation).

Unsere Erziehungsziele sind:
Vielseitige Bewegungserfahrungen, Entwicklung eines Körperbewusstseins, Förderung der Kreativität, Herausbildung eines Verantwortungsbewusstseins, Herausbildung eines Sozialverhaltens, Entwicklung eines Selbstbewusstseins, Erlernen von selbstständigen Handeln, Erwerb von Wissen, Umgang mit Kritik und Näherbringen der Natur.

Unsere Räumlichkeiten

Im Multifunktionsraum finden angeleitete und offene Bewegungsangebote statt. Der Raum wird täglich nach psychomotorischen Prinzipien neu gestaltet, so dass eure Kinder immer etwas neues erleben und diesen auch aktiv mitgestalten. Der Multifunktionsraum ist groß genug, so dass sich eure Kinder auch bei schlechtem Wetter richtig austoben können.

Im Gruppenraum können eure Kinder spielen, essen, basteln und vieles mehr. Er bietet außerdem Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten.

Das Außengelände verfügt über einen Naturspielplatz, der von Kindern, Eltern und Mitarbeitern liebevoll mitgestaltet wird.

Wir nutzen regelmäßig die Turnhalle der Schule, so wie nachmittags zusätzliche Räume für die Hortbetreuung. Auch die Holzwerkstatt der Schule wird von uns genutzt.

Die Kinder gehen einmal wöchentlich im TSG Sportforum schwimmen.

Unsere Betreuungsformen

Die Kinder werden in einer altersgemischten Gruppe von Erziehern/Innen, Sozialpädagogischen Assistenten/Innnen und Heilerziehern/Innen betreut. Anschließend besuchen sie die Vorschule der Schule.

Gruppenangebote:
Elementarkinder 3-5 Jahre:
5-8 Stunden,
Krippenkinder 2-3 Jahre:
5-8 Stunden,

Öffnungszeiten: 7:00 – 18:00 Uhr

Praktizierte Sprachförderung in unserer Kita

Unsere Sprachfachkraft für Sprachbildung- und Förderung arbeitet vielfältig mit allen Kindern. Vom Beginn bis zum Ende der Kita findet Sprachförderung statt. Den Kindern werden verschiedene Spiele und Methoden angeboten, die die Erzählfreude steigern sollen. Dabei wird auf ein positives Feedback geachtet.
In unserem Morgenkreis lernen die Kinder spielerisch durch gemeinsames Singen und Handeln, neue Laute und Wörter kennen.
In altersgemäßen Kleingruppen wird spielerisch der Wortschatz erweitert und geübt, es werden Bücher gelesen, besprochen bzw. betrachtet. Insbesondere auch zu Themen mit denen sich die Kinder gerade beschäftigen.
Zur Sprachförderung gehört auch für unsere zukünftigen Vorschulkinder das Wissen, dass es eine Schriftsprache gibt.

Kontakt

Liebe Eltern, falls ihr noch nähere Informationen benötigen, ruft uns gerne an.

Referatsleitung der TSG Kitas
Elsbeth Elsner
Tel.: 040 40 11 36-341
Fax: 040 40 11 36-390
elsbeth_elsner@tsg-bergedorf.de
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Unsere Adresse:
Sport- und Bewegungskindertagesstätte der TSG Bergedorf
SPORTINI Billekinder
Mittlerer Landweg 48
21033 Hamburg

Pädagogische Leitung der Sportini Bille Kinder:
Helena Kunkel
Tel.: 040 73 40 769
helena_kunkel@tsg-bergedorf.de

Sprechzeiten und Besichtigungstermine:
Montag – Mittwoch und Freitag
Nach Vereinbarung.

Kontakt zur Geschäftsstelle

TSG Bergedorf von 1860 e.V, Postfach 80 08 27, 21008 Hamburg

An den Anfang scrollen
Menü
Menü
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden