Die TSG Bergedorf trauert um Elsbeth Elsner

Nach schwerer Krankheit ist am 10.09.2021 die langjährige Leiterin unseres Referates Kindertagesstätten Elsbeth Elsner gestorben.

Zur TSG Bergdorf kam Elsbeth Elsner im Jahre 1987 über eine ehrenamtliche Tätigkeit im Kinder- und Jugendzeltlager Behrensdorf an der Ostsee, erst als Betreuerin und später als Hauptgruppenleiterin. Diese Funktion führte sie mehrere Jahrzehnte aus und blieb dem Zeltlager durch ihr ehrenamtliches Engagement im Behrensdorf-Ausschuss auch nach ihrer aktiven Zeit als Betreuerin bis zuletzt verbunden.

Ihre hauptamtliche Tätigkeit für die TSG Bergedorf begann im Jahr 1998, als mit der Eröffnung des TSG Sportforums einer der ersten Sport- und Bewegungskindertagesstätten in Hamburg, die Kita Sportini Bergedorf, ihren Betrieb unter der Leitung von Elsbeth Elsner aufnahm. Im Jahr 2000 kam die Leitung der Kita Sportini Kids in Wentorf hinzu. Nach der Eröffnung weiterer Kitas, der Kita Sportini Bille Kinder am Mittleren Landweg (2005) und der Kita Sportini Sachsenring in Wentorf (2006), wurde Elsbeth Elsner schließlich Leiterin des TSG-Referates Kindertagesstätten mit der Fachaufsicht über vier Kindertagesstätten.

Grundlage für die Ausrichtung der pädagogischen Arbeit in allen TSG Sportini Kitas bildet bis heute ein Konzept mit den Schwerpunkten Bewegung, Psychomotorik und Körperbildung, an dessen Ausarbeitung Elsbeth Elsner maßgeblich beteiligt war. 2011 wurde die TSG Bergedorf für die vorbildhafte Einbeziehung von Schwimmunterricht in den Kita-Alltag mit dem Zukunftspreis der Deutschen Sportjugend ausgezeichnet. Die Umsetzung dieses Projektes, verdanken wir vor allem Elsbeth Elsner.

Seit 2013 war Elsbeth Elsner in der TSG Vertrauensperson für das Thema sexualisierte Gewalt. Sie hat maßgeblich an der Erstellung des TSG-Informations- und Maßnahmenkatalog zur Prävention sexualisierter Gewalt mitgearbeitet und dazu für Mitarbeiter*innen, Trainer*innen und Übungsleiter*innen zahlreiche Schulungen und Informationsveranstaltungen durchgeführt.

Nachdem sie erst im vergangenen Jahr in den wohlverdienten Ruhestand gegangen war, ist Elsbeth Elsner weiterhin nebenamtlich im Referat Kindertagesstätten und Schulkooperationen tätig geblieben und hat außerdem die TSG Bergedorf ehrenamtlich in verschiedenen Arbeitsgruppen und Ausschüssen vertreten.

Wir sind unendlich traurig und erschüttert über diesen unersetzlichen Verlust einer stets ausgeglichenen und ausgleichenden Mitarbeiterin. Wir haben eine hochgeschätzte Kollegin und eine liebe Freundin verloren und trauern tief mit ihren Angehörigen.

Im TSG Sportforum (Bereich Verwaltung) wurde ein Gedenktresen aufgestellt. Dort besteht von 08.30 – 17.00 Uhr (Freitag bis 14.00 Uhr) die Möglichkeit, Abschied von Elsbeth Elsner zu nehmen. Bis Freitag, den 24.9.2021 liegt dort ein Kondolenzbuch aus, welches später der Familie von Elsbeth Elsner überreicht wird.

An den Anfang scrollen
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden