Update vom 15.07.2021

Testzentrum im TSG Sportforum öffnet bereits heute

Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass das von der „Upsolut Sports GmbH” im TSG Sportforum am Billwerder Billdeich 607 betriebene Testzentrum bereits heute wieder öffnet. Hier geht es zu Terminvergabe.

TSG Aktuell Folge 5 veröffentlicht

Ab sofort ist die neue Ausgabe von TSG Aktuell, der Nachrichtensendung deiner TSG Bergedorf, verfügbar. 

Das sind die Themen:

  • (Digitaler) Besuchertag im TSG Jugendzeltlager in Behrensdorf an der Ostsee
  • Ferienbetreuung an der GBS Sander Straße
  • Neue Geräte im be.Fit im Bille-Bad

Hier geht es zum Video

Update vom 14.07.2021

Testzentrum öffnet wieder

Ab Freitag, den 16.7.2021, ist das von der „Upsolut Sports GmbH” im TSG Sportforum am Billwerder Billdeich 607 betriebene Testzentrum wieder geöffnet.

Dort können sich nicht nur TSG-Mitglieder, sondern alle Bergedorfer Bürgerinnen und Bürger kostenlos testen lassen.

Eine Terminvereinbarung ist jetzt schon möglich:

Zur Terminvergabe

Update vom 12.07.2021

Testzentrum vorübergehend geschlossen

Das von der „Upsolut Sports GmbH” betriebene Testzentrum im TSG Sportforum ist vorübergehend geschlossen. Voraussichtlich ab Samstag, den 17.07.,steht das Testzentrum wieder zur Verfügung. Termine können bereits jetzt unter folgendem Link gebucht werden: https://schnelltest-hamburg.de/schnelltest-buchen/

Für alle, die vorab einen Schnelltest benötigen, empfehlen wir auf die Teststationen in Nettelnburg (Parkplatz der LIDL Filiale, Rahel-Varnhagen-Weg 26) oder Neuallermöhe (Grachtenhaus-Apotheke, Edith-Stein-Platz 7) auszuweichen.

Update vom 09.07.2021

Einzelunterricht im Schwimmen

Liebe Eltern, Liebe Kinder,

die Schwimmschule der TSG Bergedorf hat ein neues Angebot. Ab der kommenden Woche werden wir Privatstunden im Kinderschwimmen anbieten.

Nicht jedes Kind lernt in der Gruppe gleich gut. Mit unserer 1 zu 1 Betreuung wird dein Kind individuell nach seinen Bedürfnissen gefördert. Egal, ob nur noch die letzten Meter zum Seepferdchen fehlen oder ob die ersten Schwimmerfahrungen gemacht werden sollen, unsere professionellen Trainer*innen begleiten dein Kind sicher auf dem Weg durchs Wasser.

Weitere Informationen zur Buchung und Durchführung der Einzelstunden findest du unter:

www.tsg-bergedorf.de/einzelstunden-schwimmen/

Viele Grüße von dem Team der Schwimmschule TSG Bergedorf

Update vom 30.06.2021

Lockerungen für den Mannschafts- und Kontaktsport in Hamburg ab 2. Juli

Im Freien und in geschlossenen Räumen ist Mannschaftssport und Kontaktsport ab dem 2. Juli unabhängig von der Personenzahl zulässig. In geschlossenen Räumen gilt eine Begrenzung der Personenzahl in Abhängigkeit von der Raumgröße (eine Person je 10 qm Fläche).

Die bisherigen Auflagen bleiben bestehen (insbesondere Testpflicht in geschlossenen Räumen).
Antigenschnelltests sind 48 Stunden gültig.

In Schleswig-Holstein gilt weiterhin die Regelung, dass beim Indoorsport 24 Personen ohne Testpflicht gemeinsam Sport treiben können. Bei mehr als 24 Personen gilt eine Testpflicht oder der Nachweis einer Impfung oder vollständigen Genesung.

Die in den jeweiligen Bundesländern geltenden Corona-Verordnungen beziehen sich immer auf die Sportstätte. Der Wohnort des Trainierenden spielt dabei keine Rolle. Das heißt, dass für TSG-Mitglieder mit Wohnort in Hamburg, die beispielsweise im Kissland in Wentorf oder auf unserer der Tennisanlage auf der Marienburg in Wentorf trainieren, ist die für Schleswig-Holstein geltende Verordnung maßgeblich. Gleiches gilt umgekehrt für TSG-Mitglieder die in Schleswig-Holstein wohnen und in Hamburg Sport treiben. 

 

 


Update vom 22.06.2021

Endgültige Absage des 9. Bergedorfer Citylaufs

Ursprünglich sollte am 13.6.2021 der 9. Bergedorfer Citylauf stattfinden, den wir aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr bereits absagen mussten. Im Frühjahr 2021 war jedoch schon absehbar, dass wir diesen Termin nicht halten können und wir haben uns deshalb eine kleine Hintertür für eine mögliche Verschiebung auf einen Termin im September 2021 offen gelassen.

Nun müssen wir euch leider mitteilten, dass es auch in diesem Jahr keinen Bergedorfer Citylauf geben wird. Durch die aktuelle Eindämmungsverordnung für Sportveranstaltungen wären wir an Auflagen gebunden, die das, was den Reiz des Bergedorfer Citylaufs ausmacht, unmöglich machen: Das gemeinsame Laufen, bei dem das Ankommen (und nicht das Gewinnen) im Vordergrund steht und die einzigartige Stimmung im Start-Zielbereich und entlang der Rundstrecke durch das Bergedorfer Villengebiet und die Bergedorfer City.

Wir möchten aber weder auf Zuschauer noch auf einen der drei Läufe verzichten, die fester Bestandteil des Bergedorfer Citylaufs sind: Der Kinderlauf, der Lauf für Menschen mit und ohne Behinderung und der 10km-Lauf, der einzeln oder als Staffel gelaufen werden kann.

Ganz abgesehen davon, dass die dafür erforderlichen Maßnahmen (u.a. lückenlose Kontaktnachverfolgung, Einlasskontrollen, feste Sitzplätze für die Zuschauer,…) den Rahmen unserer finanziellen und personellen Möglichkeiten sprengen würden.

Darum bitten wir um euer Verständnis für die Absage und hoffen euch am 12.6.2022 wiederzusehen, wenn das Schiffshorn zum Start des 9. Bergedorfer Citylaufs ertönen wird.

Bis dahin bleibt fit und gesund!

Eure TSG Bergedorf und Bergedorfer Zeitung


Indoorsport mit Kontakt wieder erlaubt 

Die Hamburger Corona-Eindämmungsverordnung wurde zum 22.6.2021 angepasst. Demnach dürfen beim Indoorsport bis zu 10 Personen nun wieder gemeinsam Sport mit Kontakt ausüben. D.h. die bisherige Vorgabe der “Kontaktlosigkeit” beim Indoorsport ist ab sofort aufgehoben.

Die bisherigen Auflagen (Testpflicht Indoor ab 14, Kontaktnachverfolgung, Hygienevorgaben etc.) bleiben unverändert.


Update vom 18.06.2021

Wasserkurse starten am 28.6.2021 

Wir freuen uns, ab dem 28.06.2021 wieder Wassergymnastik und Babyschwimmen anbieten zu können! Für die ganz kleinen geht es an zwei Terminen pro Woche ins kühle Nass. Immer montags von 9:30-10:00 Uhr und von 10:00-10:30 Uhr werden die Kleinen an das neue Element gewöhnt.

Auch die beliebte (Senioren-) Wassergymnastik startet am 28.06.2021 wieder. Absolut gelenkschonend und damit sehr gut geeignet für ältere Menschen. Um an den Wassergymnastik Kursen teilnehmen zu können, ist eine aktive Mitgliedschaft in der TSG nötig (mind. Bronze+).  Zusätzlich ist eine geringe Teilnahmegebühr bei jedem Besuch zu zahlen. 

Eine vorherige Buchung ist sowohl für das Babyschwimmen, als auch für die Wassergymnastik unbedingt notwendig. 

Alle Erwachsenen Teilnehmer haben zur Teilnahme einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) vorzulegen. Geimpfte und Genesene, die sich eindeutig ausweisen können, sind hiervon befreit. 


Update vom 11.06.2021

Neue Eindämmungsverordnung ab 11.06.2021

Mit der ab heute gültigen Eindämmungsverordnung ändert sich auch für den Sport in der TSG wieder was:

– Unter freiem Himmel dürfen 30  Personen mit Kontakt Sport treiben. Somit sind ab sofort auch wieder Testspiele in den bekannten Mannschaftssportarten möglich.
– Sportveranstaltungen unter freiem Himmel und in Hallen können in Abhängigkeit von dem jeweiligen Veranstaltungsort und nach Einzelfallprüfung auch mit mehr als 650 zuschauenden Personen durchgeführt werden

Für Eltern-Kind-Turnen gilt laut neuer Auslegungshilfe der Eindämmungsverordnung: „Sofern für die Sportausübung eine Betreuung und/oder Beaufsichtigung von Eltern oder sonstigen Begleitpersonen zwingend erforderlich ist (z.B. Eltern-Kind-Turnen), so sind die Begleitpersonen nicht mitzuzählen.“

Außerdem besteht seit heute wieder die Möglichkeit die Sauna im TSG Sportforum zu besuchen. Hierzu ist eine Anmeldung unter www.tsg-bergedorf.de/saunabuchung notwendig. Jeder Besucher hat einen negativen Coronatest vorzulegen (max. 24 Stunden alt). Ausgenommen hiervon sind fertig geimpfte Personen und von der Erkrankung genesene Personen.

Alle Details finden sich in der neuen Verordnung unter https://www.hamburg.de/verordnung/


Update vom 08.06.2021

Unsere Sauna öffnet wieder!

am 11.06.2021 können wir endlich wieder unseren Saunabereich mit finnischer Sauna (~90°C), Biosauna (~60°C) und modernem Dampfbad öffnen. Das ist ein weiterer Schritt hin zu mehr „Normalität“.

Da die Anzahl der Saunagäste noch beschränkt ist, ist ein Saunabesuch nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Hier (klick mich) könnt ihr euch für eure Wunschzeit einbuchen.

In unserer Saunalandschaft mit finnischer Sauna (~90°C), Biosauna (~60°C) und modernem Dampfbad stehen euch einstündige Zeit-Slots zur Verfügung. Solltet ihr einen längeren Besuch planen, tragt euch bitte in aufeinanderfolgende Zeiten ein.

Ihr benötigt für euren Saunabesuch einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Davon ausgenommen sind Genesene und Durchgeimpfte, die sich eindeutig ausweisen können.

Um unsere Wiedereröffnung nicht zu gefährden, haltet euch bitte an die angegebenen Regeln & Vorschriften sowie an unser Hygiene- & Sicherheitskonzept.

 


Update vom 07.06.2021

Schwimmbadnutzung im TSG Sportforum wieder möglich

Unser Schwimmbad im TSG Sportforum ist ab heute (7.6.2020) wieder geöffnet. Da die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer aufgrund des Abstandsgebotes jedoch begrenzt ist, müsst ihr euch vorher anmelden. Zur Anmeldung geht es hier: Schwimmbadzeit buchen

Update vom 04.06.2021

Neue Gültigkeitsdauer für Schnelltests

Ab heute (04.06.2021) verlängert sich die Gültigkeitsdauer für Schnelltest. Das negative Testergebnis eines Schnelltests ist ab sofort für insgesamt 24 Stunden gültig.
 

 
Update vom 02.06.2021 

TSG-Sportanlagen: Duschen & Umkleiden wieder geöffnet

Ab sofort stehen die Umkleiden und Duschen unserer vereinseigenen Sportanlagen in Hamburg wieder zur Verfügung. Es ist jedoch ein  Abstand von mindestens 1.5m einzuhalten. Darum haben wir eine maximale Anzahl von Personen in den einzelnen Räumen festgelegt. Diese findet ihr an den Eingängen der Umkleiden und Duschen. Außerdem besteht eine durchgängige Maskenpflicht, d.h. die Maske darf nur im Nassbereich beim Duschen abgenommen werden. 


Update vom 29.05.2021 

Zukünftig auch bei der TSG: luca

Mit der bevorstehenden Wiederaufnahme des Indoor-Sportbetriebs am 1.6.2021 (s. u.) schreibt die Corona-Eindämmungsverordnung eine Kontaktdatenerfassung der Trainierenden vor. Um diese effizient und mit einem möglichst geringem Aufwand für unsere Mitglieder durchzuführen, wird die TSG überall dort, wo eine Teilnahme am Sport ohne vorherige Anmeldung möglich sein wird, die luca-App einsetzen.

Die dabei über einen QR-Code erfassten Daten können nur vom Gesundheitsamt entschlüsselt werden – und auch nur, um Infektionsketten zurück zu verfolgen. Andere Personen können die Daten nicht lesen oder entschlüsseln.

Um für das Ein- und Auschecken die luca-App zu nutzen, werden ein Smartphone und die luca-App benötigt. Die App kann im jeweiligen Store des Anbieters (AppStore/Google PlayStore) heruntergeladen werden. 

Aber auch für den Fall, dass mal kein Smartphone zur Hand ist, werden wir natürlich sorgen. Unsere Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren und wir werden euch an dieser Stelle wie immer auf dem Laufenden halten.

Update vom 28.05.2021 

Umfangreiche Lockerungen für den Vereinssport ab dem 1.6.2021

Die Eindämmungsverordnung des Hamburger Senats vom 28. Mai wirkt sich in großem Umfang auf unsere Angebote aus. Am 1.6.2021 treten folgende Lockerunen in Kraft:

Kursangebote:

  • Outdoor:
    Es dürfen bis zu 20 Personen pro Gruppe trainieren, es ist kein negatives Testergebnis vorzulegen.

  • Indoor:
    Die maximale Gruppengröße beträgt zehn Personen. Es muss ein negativer Test vorgelegt werden, der nicht älter als 12 Stunden ist. Davon ausgenommen sind Genesene und Durchgeimpfte, die sich eindeutig ausweisen können.

„be.Fit“ – Fitness-Studios:

  • Trainierende müssen einen Abstand von 2,5 Metern zueinander einhalten. Für die Zahl der gleichzeitig Anwesenden gilt ein Richtwert von einer Person pro zehn Quadratmeter. Es muss ein negativer Test vorgelegt werden, der nicht älter als 12 Stunden ist. Davon ausgenommen sind Genesene und Durchgeimpfte, die sich eindeutig ausweisen können.

Kindersport:

  • Outdoor:
    Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren gibt es keine Beschränkung der Gruppengröße mehr.

    Für Jugendliche über 14 Jahren beträgt die maximale Gruppengröße 20 Trainierende.

    Kinder und Jugendliche benötigen kein negatives Testergebnis.

  • Indoor:

    Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen in unbegrenzter Anzahl ohne Testpflicht trainieren. Es ist kein negatives Testergebnis notwendig.

    Für Jugendliche über 14 Jahren beträgt die maximale Gruppengröße 10 Trainierende. Es muss ein negativer Test vorgelegt werden, der nicht älter als 12 Stunden ist.

Abteilungssport
Der Sport in den Abteilungen darf ab dem 1.6.21 auch indoor wieder starten. Es gelten die gleichen Indoor- und Outdoorregelungen wie oben beschrieben:

  • Outdoor:
    – Kinder unter 14 Jahren: keine Begrenzungen, kein Test
    – Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene: 20 Personen, kein Test

  • Indoor:
    – Kinder unter 14 Jahren: keine Begrenzungen, kein Test
    – Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene: 10 Personen, Vorlage eines negativen Tests, der nicht älter als 12 Stunden ist.

Sport kontaktfrei/kontaktlos:

Hier gilt  die zwischen dem Hamburger Sportbund und dem Sportamt abgestimmte Definition: Sport in den zulässigen Gruppengrößen gilt als kontaktfrei/kontaktlos, wenn die Personen bei Ausübung des Sports nicht in einem ständigen Kontakt miteinander sind, sondern nur in Ausnahmensituationen (so sind z.B. auch die klassischen Teamsportarten möglich). Nicht kontaktlos wären dementsprechend Sportarten, bei denen es über einen längeren Zeitraum einen vergleichsweise engen Körperkontakt gibt (Judo, Ringen, Tanzen).

Nachweis Genesene und Geimpfte

Als genesen gilt eine Personen, die ein positives PCR-Testergebnis vorweisen kann, das mindestens 28 Tage alt ist und nicht älter 6 Monate. Geimpfte zeigen ihren Impfpass vor.

Die Organisation und Durchführung der Angebote der Sportabteilungen liegt bei den jeweiligen Abteilungen. Für inhaltliche Auskünfte zu den Trainings- und Übungsstunden wendet euch deshalb bitte direkt an eure üblichen Ansprechpartner und Trainer.

Für alle Angebote gilt: Umkleiden und Duschen müssen vorerst weiterhin geschlossen bleiben. Haltet euch stets an die vor Ort geltenden Regeln zu Abstand und Hygiene.

Über die bevorstehenden Lockerungen und die Angebote der TSG ab dem 1.6.2021 informieren wir alle Mitglieder in Kürze per E-Mail, sowie in der neuen Ausgabe unseres Nachrichtenmagazins „TSG-Aktuell“.

TSG wird zum “Modellprojekt im Vereinssport”

24 Hamburger Vereine hatten sich für das „Modellprojekt im Vereinssport“ der FHH beworben. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen Grundlage für eine schnellstmögliche weitere Öffnung des Vereinsbetriebs sein. Nach Prüfung der Anträge durch die Behörde für Inneres und Sport unter Beteiligung der für Gesundheit zuständigen Behörde und der Senatskanzlei haben nun die TSG Bergedorf, die Karate Academy aus Hoheluft und die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) die Genehmigung zur Durchführung des Modellprojekts in ihrem Verein erhalten. Wir freuen uns über das in uns gesetzte Vertrauen und sind zuversichtlich aufzeigen zu können, dass mit einem guten Hygiene- und Schutzkonzept Vereinssport auch bei höheren Inzidenzen ausgeübt werden kann. Über den Verlauf des Projektes halten wir euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Update vom 25.05.2021 

Indoor Training im TSG kissland Wentorf

Kinder Gruppentraining in Wentorf ist wieder möglich.

Die geringen Infektionszahlen in Wentorf erlauben uns, ab sofort wieder Indoor Angebote für Kinder durchzuführen.  

Die Sportausübung ist zulässig,

  • allein, zu zweit oder mit den Personen des eigenen Haushalts
  • außerhalb geschlossener Räume in Gruppen bis 10 Personen
  • außerhalb geschlossener Räume Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (mit dem 18. Geburtstag nicht mehr!) in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen mit bis zu 2 Anleitungspersonen,
  • innerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in festen Gruppen  Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres von bis zu 10 Kindern und Jugendlichen mit bis zu 2 Anleitungspersonen
  • für Berufs- und Leistungssportler.

Somit finden auch die beliebten Kindersportstunden im TSG kissland Wentorf wieder statt. Außerdem wieder mit dabei: Klettern, die KiSS Häschen und KiSS Klassen 1-3. 

Für Erwachsene wird am Kissland in Wentorf weiterhin ein Outdoor Angebot vorgehalten.

Eine Teilnahme an allen Angeboten ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich: Zur Anmeldung.


Update vom 25.05.2021 

Neustart der Kinderschwimmschule im TSG Sportforum

Mit der seit 22.05.2021 gültigen Corona-Eindämmungsverordnung, ist es uns wieder erlaubt Kinderschwimmkurse im TSG Sportforum durchzuführen. Die im Herbst 2020 unterbrochenen Kurse werden zuerst weitergeführt, alle Teilnehmer werden über die Termine persönlich informiert. 

Einen Termin zur Buchung von neuen Kursen können wir derzeit noch nicht nennen. Soweit die Infektionszahlen es erlauben, werden in den Sommerferien Crashkurse angeboten, über den Zeitpunkt der Buchungen informieren wir an dieser Stelle. 


Update vom 20.05.2021 

Lockerungen ab dem 22.5.2021

Outdoor-Kurstraining am TSG Sportforum wieder möglich

Aufgrund des weiterhin rückläufigen Infektionsgeschehens hat der Hamburger Senat folgende Lockerungen für den Sport beschlossen, die ab Sonnabend, den 22. Mai 2021 gelten:

  • Ab Samstag, 22.05.2021, wird das Kurstraining am TSG Sportforum wieder möglich sein. Bis dahin baut unser Team die bereits aus dem letzten Jahr bekannte Überdachung auf dem oberen Parkplatz vor dem TSG Sportforum auf. Bereits jetzt ist die Anmeldung für die ersten Kursangebote möglich. Diese findest du hier: Anmeldung
    Weitere Kursangebote werden in Kürze hinzugefügt. Aufgrund der geringen Zahl der erlaubten Plätze, werden wir viele Kursangebote “Hybrid” anbieten. Das heißt wir streamen den Kurs per Zoom, so dass alle, die keinen Platz ergattern konnten, sich per Zoom von Zuhause zuschalten können. Nutze hierfür einfach die Anmeldung für den “Fit@Home” Kurs: Anmeldung Fit@Home
  • Kontaktfreier* Sport in Gruppen ist wieder mit bis zu 10 Erwachsenen im Freien auch auf Sportanlagen möglich.
  • Kindersport im Freien wird mit bis zu 20 Kindern ermöglicht.

* Nach Rücksprache mit dem Landessportamt wurde die Begrifflichkeit „kontaktfrei/kontaktlos“ wie folgt für den Sport definiert: Sport in den genannten Gruppengrößen gilt als „kontaktlos“, wenn die Personen bei Ausübung des Sports nicht in einem ständigen Kontakt miteinander sind, sondern nur in Ausnahmesituationen (so sind z.B. auch die klassischen Teamsportarten möglich). „Nicht kontaktlos“ wären dementsprechend Sportarten, bei denen es über einen längeren Zeitraum einen vergleichsweise engen Körperkontakt gibt.

Sobald die ab dem 22.5.21 geltende neue amtliche Verordnung veröffentlicht ist, werden wir sie dieser Stelle, ebenso wie die nichtamtliche Lesefassung, verlinken.

***21.05.2021*** Amtliche Verordnung gültig ab 22.05.2021 

In Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen sind in 10 bis 14 Tagen weitere Lockerungen im Bereich Sport möglich. Dies sehen u.a. kontaktfreien Sport mit begrenzter Personalzahl auch in Innenräumen vor. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.


Update vom 18.05.2021 

Lockerungen für den Hamburger Amateursport

Outdoorsport für Erwachsene wird ab dem 22.05.2021 wieder möglich sein.

Ab Samstag, 22.05.2021, plant der Hamburger Senat weitere Lockerungen, auch zum Sport im Freien. Dann gilt wieder:

  • Kindersport im Freien wird mit bis zu 20 Kindern ermöglicht
  • Kontaktfreier Sport in Gruppen ist wieder mit bis zu 10 Erwachsenen im Freien auch auf Sportanlagen möglich.
  • Freibäder können verbunden mit Testpflicht sowie (digitaler) Kontaktnachverfolgung öffnen. Das Programm zum Schwimmunterricht für Kinder wird auch in Hallenbädern ermöglicht.

Sobald uns weitere Einzelheiten zur Wiedereröffnung bekannt sind, informieren wir an dieser Stelle. Eine Anmeldung für Kursangebote wird ebenso an dieser Stelle veröffentlicht.


Update vom 12.05.2021 

Draußen muss drin sein

TSG unterstützt Kampagne und Petition von DOSB und DFB für den Amateursport

Seit mehr als einem halben Jahr steht der Amateursport in Deutschland nahezu still. Spiele und Wettkämpfe sind untersagt, der Trainingsbetrieb ist allenfalls unter sehr starken Einschränkungen, zum Teil gar nicht möglich. Dabei zeigen alle bisherigen Erkenntnisse in der Pandemie auf, dass auf dem Sportplatz nur ein äußerst geringes Ansteckungsrisiko besteht. 

Immer mehr Expert*innen aus Medizin und Wissenschaft, unter anderem aus Aerosolforschung, Epidemiologie und Sportwissenschaft, warnen vor den gesundheitlichen und gesellschaftlichen Gefahren, die mit dem aktuellen Verbot des organisierten Sporttreibens einhergehen.

Vor allem für Kinder und Jugendliche werden negative Langzeitfolgen befürchtet werden.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) haben nun eine gemeinsame bundesweite Petition und Kampagne für den Amateur- und Breitensport gestartet.

Unter der Überschrift “Draußen muss drin sein” fordert die Initiative die schnellstmögliche Wiederzulassung des organisierten Sportbetriebs unter freiem Himmel, zunächst im Training, anschließend im Wettkampfbetrieb.

Die TSG unterstützt die Petition und fordert ihre Mitglieder auf, sich ebenfalls daran zu beteiligen.

Ausführliche Informationen zu der Kampagne findest du in der Pressemitteilung des DOSB (klick mich).

Zur Petition „Draußen muss drin sein“ geht es hier (klick mich).


Aktuelle Corona-Lage: Das gilt für den Sport in HH und SH

Gestern wurde eine aktualisierte Rechtsverordnung veröffentlicht. Danach gilt für den Sport in Hamburg ab heute:

  • Die Ausübung von Sport im Freien auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Haushalts erlaubt.
  • Sport im Freien ist mit bis zu 10 Kindern (bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres) möglich. Das Abstandsgebot findet hierbei keine Anwendung. 
  • Anleitungspersonen bzw. Trainer müssen entweder über einen negativen Corona-Testnachweis, einen Coronavirus-Impfnachweises oder einen Corona-Genesenen-Nachweis verfügen.

Auch für den Sport in Schleswig-Holstein gibt es Änderungen. Dort gelten ab dem 17.5.2021 auf und in unseren Sportanlagen (Kissland Wentorf, Tennisanlage Marienburg) folgende Regelungen:

Sport ist möglich…

…in geschlossenen Räumen:

  • allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person
  • in festen Gruppen von bis zu zehn Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ohne Körperkontakt und unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern

…außerhalb geschlossener Räume:

  • in Gruppen von bis zu zehn Personen,
  • in festen Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres unter Anleitung von bis zu zwei Übungsleiterinnen und Übungsleitern.

 


Update vom 11.05.2021 

Informationen zum Impfen in verschiedenen Sprachen

Information on vaccination in different languages

In Hamburg wird der Kreis der Menschen, die sich impfen lassen dürfen, schrittweise erweitert. Bei NDR.de sind zur Erklärung jetzt Videos auf polnisch, englisch, arabisch und türkisch verfügbar. Wo kann ich mich in Hamburg impfen lassen? Was muss ich beachten, wenn ich zu einem Impftermin gehe und wo finde ich Informationen in nicht-deutscher Sprache? Darum geht es in den Videos zum Thema Impfen.

Wszystkie ważne informacje o szczepieniach przeciwko koronawirusowi w Hamburgu
Kto może zostać zaszczepiony, co muszę wiedzieć, gdy umawiam się na szczepienie i jak przebiega szczepienie w Hamburgu? Oto komplet potrzebnych informacji

Information about corona vaccination in Hamburg
You can find all information about the corona vaccination in Hamburg here.

علومات عن التطعيم ضد الاكليل باللغة العربية
يمكنك العثور على جميع المعلومات حول التطعيم ضد كورونا في هامبورغ هنا.

Hamburg’da Korona aşısı hakkında tüm önemli bilgiler
Kimler aşı olabilr, aşı randevumu alırken nelere dikkat etmeliyim ve Hamburg´da aşılanma nasıl gerçekleştirilir? Konuyla ilgili tüm bilgilere buradan ulaşabilirsiniz

Alle wichtigen Informationen zur Corona Impfung in Hamburg
Hier geht es zum Erklärvideo in deutscher Sprache

 


Update vom 10.05.2021 

Rückgang der 7-Tage-Inzidenz

Hamburg löst die Notbremse

Nur wenig Lockerungen im Vereinssport

Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) hat heute die Aufhebung der Corona-Notbremse  ab Mittwoch angekündigt, da die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen den fünften Werktag in Folge unter 100 geblieben ist. Für den Vereinssport bedeutet dieses, dass ab Mittwoch (12.5.) Sport im Freien wieder mit bis zu 10 Kindern möglich sein wird. Die Aufsichtspersonen (Trainer, Übungsleiter…) müssen eine negatives Testergebnis vorweisen können.

Sinkt der Inzidenzwert weiter oder bleibt zumindest stabil auf niedrigem Niveau, können wir nach dem Lockerungsschritt am Mittwoch frühestens zehn Tage später mit diesen Lockerungsmaßnamen rechnen:

  • Kontaktfreier Sport in Gruppen mit bis zu 10 Erwachsenen im Freien, verbunden mit einem negativen Test.
  • Kindersport im Freien mit bis zu 20 Kindern. Für die Aufsichtspersonen gilt eine Testpflicht.

Wir halten euch weiterhin an dieser Stelle auf dem Laufenden.


Update vom 30.04.2021 

Corona-Sicherheitsstandards der TSG

Schutz- und Hygienekonzepte wurden aktualisiert

Wir haben einen Teil unserer Schutz- und Hygienekonzepte den aktuellen Landesverordnungen in Hamburg und Schleswig Holstein angepasst:

Eine Übersicht aller Sicherheitsstandards, die in und auf den jeweiligen Sportanlagen gelten, findest du weiter oben auf dieser Seite unter “+ TSG Bergedorf Corona Sicherheitsstandards”.


Update vom 29.04.2021 

Resolution des HSB-Hauptausschusses

Forderung: Keine unbegründeten Einschränkungen  mehr für den Hamburger Sport

Der Hauptausschuss des Hamburger Sportbundes (HSB) besteht aus Vertretern der Vereine, der Landesverbände, den Mitgliedern mit besonderer Aufgabenstellung sowie dem HSB-Präsidium. Der Hauptausschuss tritt mindestens zweimal im Jahr zusammen und beschäftigt sich unter anderem mit allen Fragen, die für den Sport von grundsätzlicher Bedeutung sind.

Auf seiner Sitzung am 27.4.2021 hat der Hauptausschuss sich mit der aktuellen Corona-Situation befasst und dazu eine Resolution beschlossen, in der gefordert wird, keine unbegründeten Einschränkungen für den Hamburger Sport mehr zu erlassen. Stattdessen sind dringend differenzierte Maßnahmen für den Vereinssport erforderlich, um die mittlerweile weit verbreitete Bewegungslosigkeit zu bekämpfen.

Den genauen Wortlaut der Resolution findet ihr hier (klick mich).


Update vom 24.04.2021 

Verschärfungen für den Sport

Ab heute gilt das Bundesinfektionsschutzgesetz

Nach dem Bundestag und Bundesrat das Bundes-Infektionsschutzgesetz verabschiedet haben, ergeben sich für unsere Angebote folgende, ab heute geltende Veränderungen:

  • Die Ausübung von kontaktlosem Sport im Freien ist nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Haushalts zulässig.
  • Für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist die Ausübung von Sport im Freien in Form von kontaktloser Ausübung in Gruppen von höchstens fünf Kindern erlaubt.
  • Trainer, Übungsleiter und Anleitungspersonen müssen ein negatives Ergebnis eines vor der Sportausübung durchgeführten anerkannten Tests vorweisen können.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Sport in Hamburg in Coronazeiten findest du hier (klick mich).


Update vom 21.04.2021 

TSG Aktuell – Folge 3

Die dritte Ausgabe von „TSG Aktuell“, der neuen Nachrichtensendung der TSG Bergedorf, ist ab sofort abrufbar. Das sind die Themen:
 
– Diskuswerfer Mika Sosna hat große Ziele
– Erweiterung des Outdoor Fitness-Studios am TSG Sportforum
– Der TSG Fahrservice zum Impfzentrum
– Tri-Bandits – Die Triathlonabteilung der TSG Bergedorf
 

Update vom 15.04.2021 

Timeout Corona – Vom Überlebenskampf der Sportvereine

Der Beitrag von Frontal 21 ist ab sofort in der ZDF Mediathek zu finden.

Wer die letzte Ausgabe des ZDF Politkmagazins Frontal 21 verpasst hat, hat jetzt die Möglichkeit den kompletten Beitrag über den Überlebenskampf der Sportvereine während der vergangenen 12 Monate in der Mediathek abzurufen. Unter anderem dabei: unser Vorsitzender Boris Schmidt, die TSG Bergedorf Hockeyabteilung und JGS Trainer Florian Hahn sowie unsere Sportanlagen in und um Bergedorf.
 
Zum Beitrag: ZDF Mediathek

Update vom 13.04.2021 

Kreis Herzogtum Lauenburg zieht “Notbremse”

Keine (Gruppen) Outdoor Erwachsenen Angebote auf unseren Sportanlagen in Wentorf erlaubt.

Der Kreis Herzogtum Lauenburg muss zum 14.04.2021 die sogenannte “Notbremse” ziehen, und einige Öffnungsschritte rückgängig machen. Dies bedeutet auch, dass unsere Erwachsenen Outdoor Kurse am TSG kissland Wentorf wieder eingestellt werden müssen. Außerdem wird die maximale Anzahl der Teilnehmer an Kinderkursen (bis Vollendung des 14. Lebensjahrs) auf fünf begrenzt. 

Die Anmeldung zu den Kinderkursen findet weiterhin über unsere Homepage statt: Anmeldung Kinderkurse

Die Sporträume im TSG kissland Wentorf können weiterhin nach den bekannten Regeln gebucht werden: Sporträume mieten


Update vom 12.04.2021 

“Sportvereine fordern Öffnung!”

“Frontal 21” – Unser TV Programmtipp für den 13.4.2021

„Sportvereine fordern Öffnung“ – so lautet ein aktueller Beitrag des ZDF-Politmagazins „Frontal 21“, der aufzeigt, welche negativen Auswirkungen der seit Monaten andauernde Stillstand des organisierten Sports auf die Gesundheit hat, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. „Wir produzieren gerade die Kranken der Zukunft“, äußert sich dazu der Sportwissenschaftler Professor Ingo Froböse in der Sendung. Ein Teil der Aufnahmen wurde in der vergangenen Woche an unterschiedlichen Sportstätten der TSG gedreht. Auch einige unserer Mitarbeiter und Trainer wurden interviewt. Sendetermin ist morgen, 13.4.2021 um 21.00 Uhr.

Zum Trailer “Frontal” 21 am 13.4.2021.


Update vom 09.04.2021 

Corona-Schutzimpfung

TSG bietet Ihren Mitgliedern Unterstützung bei Terminvergabe und Fahrservice an

Die TSG Bergedorf bietet nun auch ihren Mitgliedern ab 70 Jahren Unterstützung bei der Terminvereinbarung zur Corona-Schutzimpfung sowie einen kostenlosen Fahrservice zum Impfzentrum an.

Wenn Sie von diesem Service Gebrauch machen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Unterstützung bei der Terminvermittlung
(Nur für Mitglieder mit Wohnsitz in Hamburg)

Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass es sich bei unserer Unterstützung nicht um eine bevorzugte oder beschleunigte Terminvergabe handelt, sondern dass wir lediglich denjenigen helfen möchten, die bei beim Ablauf der Terminvergabe Beratung oder Unterstützung benötigen.
Bei Unterstützungsbedarf für die Vermittlung eines Impftermins melden Sie sich bei uns unter der unten stehenden Kontaktnummer. Sobald wir einen Termin vereinbaren konnten, rufen wir Sie zurück. Auf Wunsch lässt sich diese Form der Unterstützung auch mit unserem Fahrservice verbinden:

Fahrservice zu den Impfzentren in Hamburg, Bad Oldesloe, Alt Mölln, Geesthacht und Reinbek
Wenn Sie unseren kostenlosen Fahrservice in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie die unten stehende Kontaktnummer an und teilen uns Ihre Termine zur Corona-Schutzimpfung mit. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir darum, uns die Termine so frühzeitig wie möglich mitzuteilen. Sie können auch unser Kontaktformular (klick mich) nutzen. Bitte nutzen Sie dieses Formular jedoch nur, wenn Sie bereits einen Impftermin haben.
Unsere Fahrer holen Sie dann zur vereinbarten Zeit an Ihrem Wohnort ab, fahren Sie zum Impfzentrum und nach der Impfung wieder nach Hause. Gerne können Sie sich von einer weiteren Person aus Ihrem Haushalt begleiten lassen. Die Mitnahme einer Person aus einem anderen Haushalt ist leider nicht möglich.

Im Auto ist genug Platz für Rollatoren oder zusammenklappbare Rollstühle, auch eine Einstieghilfe ist vorhanden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auf einen kostenlosen Leihrollstuhl im Impfzentrum zurückzugreifen.

So erreichen Sie uns:

Sie möchten von unserem Angebot Gebrauch machen oder haben Fragen? Unsere Mitarbeiterin Janne Ludwig freut sich über Ihren Anruf:

Telefon:                    (040) 40 11 36-315.
Sprechzeiten:          
Mon. – Frei., 9 – 15:00 Uhr.

Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir um Verständnis, wenn wir Ihren Anruf nicht gleich entgegennehmen können.

Sie erreichen Frau Ludwig auch per E-Mail unter janne_ludwig@tsg-bergedorf.de.


Update vom 07.04.2021 

Öffnung der Außenplätze auf der Tennisanlage Marienburg

Ab sofort sind die Außenplätze auf der Marienburg wieder geöffnet. Mitglieder der Tennisabteilungen können hier ohne vorherige Reservierung kostenfrei Tennis spielen. Gespielt werden können Einzel und Doppel, wobei während des gesamten Aufenthalts, auch während des Spiels, auf das Abstandsgebot geachtet werden muss. Auch ein Kindertraining ist ab sofort wieder möglich. Nähere Informationen dazu bei Abteilungsleiter Dieter Lütgens: 7219174 oder 01726163600.

Update vom 01.04.2021 

Sportangebote über Ostern 

Die gestern bekannt gegebenen Beschlüsse des Hamburger Senats zur Eindämmung der so genannten 3. Welle haben keine keine Auswirkungen auf unsere derzeitigen Angebote. Auch an den bevorstehenden Feiertagen ergeben sich keine Veränderungen.  

Die im Update vom 19.3. genannten Rahmenbedingungen bleiben bis auf weiteres bestehen (s.u.). 

Update vom 24.03.2021

Bergedorfer Citylauf am 13.6.2021 abgesagt

Leider muss der für den 13.6.2021 geplante 9. Bergedorfer Citylauf abgesagt werden. Die Entwicklung der Infektionszahlen lässt eine Veranstaltung mit über tausend Teilnehmern und noch mehr Zuschauern nicht zu. Derzeit wird geprüft, ob eine Verlegung in den September möglich ist.

Sobald hierzu eine Entscheidung gefallen ist, werden wir euch darüber auf www.bergedorfer-citylauf.de (dort erhaltet ihr auch weitere Informationen zur Absage) und in der Bergedorfer Zeitung informieren.#


Update vom 24.03.2021

Keine Änderungen nach der Ministerpräsidentenkonferenz

Nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) am vergangenen Montag (22.3.21) ergeben sich zum jetzigen Zeitpunkt keine Auswirkungen oder Veränderungen auf unsere derzeitigen Angebote.

Der HHer Senat wird die am Montag gefassten Beschlüsse in die Hamburger Verordnung einfließen lassen und am Freitag (26.3.21) veröffentlichen.

Da in Hamburg jedoch bereits vor der MPK im Rahmen der so genannten „Notbremse“ strenge Regelungen galten, gehen wir davon aus, das sich für unsere Angebote auch am Freitag keine Änderungen ergeben werden und die im Update vom 19.3. genannten Rahmenbedingungen Punkte bis auf weiteres bestehen bleiben (s.u.).

Sofern es doch zu Änderungen kommt, informieren wir euch an dieser Stelle umgehend darüber.

Update vom 19.03.2021

HHer Senat verschärft Regelungen ab dem 20.03.2021

Wie wirken sich die Änderungen auf die Angebote der TSG aus?

Da die 7-Tage-Inzidenz in Hamburg den dritten Tag in Folge über 100 liegt, wird der dritte Öffnungsschritt des bundesweit verabredeten Perspektivplans zurückgenommen. Stattdessen treten ab Sonnabend, den 20. März 2021, wieder strengere Regelungen in Kraft. Welche Auswirkungen haben diese Regelungen auf den Sport und die Angebote der TSG?

  • Outdoor-Fitness-Studio:
    Die neuen Regelungen haben keine Auswirkungen auf unsere jetziges Angebot. Das Outdoor-Studio ist weiterhin montags – freitags von 8:00-18:45 Uhr geöffnet. In dieser Zeit stehen 45 minütige Timeslots zur Verfügung in der maximal 2 Personen trainieren können. Wer möchte kann eine weitere Person aus seinem Hausstand mitbringen. Das heißt, es können weiterhin maximal 4 Personen gleichzeitig auf der Fläche trainieren. Alle weitern Infos zum Training im Outdoor Fitness-Studio findest du hier.
  • TSG Sportpark Neuallermöhe:
    Für TSG Mitglieder ist die Nutzung wochentags 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Wochenende von 11:00 bis 19.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung weiterhin kostenfrei möglich. Es gelten die Abstands- und Hygieneregelung. Skate & Scooter Kurse für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren finden weiterhin satt. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 10 Kinder beschränkt. Alle weiteren Infos zum TSG Sportpark Allermöhe findest du hier.
  • TSG Kissland:
    Unsere Anlage in Schleswig-Holstein bleibt geöffnet. Dort dürfen TSG-Mitglieder weiterhin allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person auch mit Kontakt Sport treiben. Kinder unter 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt, d.h. es dürfen zwei Erwachsene verschiedener Haushalte mit beliebig vielen Kindern aus ihren eigenen Haushalten die Räumlichkeiten nutzen. Infos zu den Räumlichkeiten und das Buchungsportal findest du hier.
  • Angebote für Kinder:
    Angebote für Kinder unter 14 Jahren werden auf bis zu maximal 10 Kinder pro Gruppe reduziert. Die Kinder müssen kein negatives Testergebnis vorweisen.  

Bleibt immer auf dem Laufenden!

Falls sich die Corona-Bestimmungen in Hamburg oder in Scheseig –Holstein ändern, so werden wir dich an dieser Stelle schnellstmöglich darüber informieren. Besuche unsere Homepage deshalb täglich und du verpasst keine Neuigkeiten oder wichtige Informationen!


Indoor Sporträume im kissland buchen

Ab sofort sind die Buchungen für Sporträume im TSG kissland Wentorf bis einschließlich 05.04.2021 möglich. Es stehen die große Bewegungslandschaft, unsere Turnhalle, die Gymnastikhalle mit Springfloor, die Kletterhalle und der neue Kursraum zur Verfügung. Alle verfügbaren Zeiten findest du hier: Buchung der Sporträume.

Eine Buchung ist nur telefonisch möglich. Du erreichst uns von Montag – Sonntag zwischen 9-12 Uhr und 14-18 Uhr Uhr unter: 040 401136-430.

Update vom 16.03.2021

Darmkrebsrisiko mit Bewegung reduzieren

„Bewegung gegen Krebs“-Team des DOSB sieht zusätzliche Gefahren durch Corona

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen in Deutschland. Laut Robert-Koch-Institut erkranken jährlich bis zu 26.590 Frauen und 32.320 Männer daran. Die Wahrscheinlichkeit an Darmkrebs zu erkranken kann allerdings durch Bewegung um bis zu 30% reduziert werden. Expert*innen raten zu mindestens zweieinhalb Stunden moderater oder 75 Minuten intensiver körperlicher Aktivität pro Woche – oder einem Mix aus Beidem.
Der DOSB appelliert mit seinem „Bewegung gegen Krebs“-Team um Imke Hoppe und Jakob Etzel im Darmkrebsmonat März, das Training in den Vereinen von SPORTDEUTSCHLAND verantwortungsbewusst und unter Berücksichtigung von Hygienekonzepten wieder zu öffnen. Durch die anhaltende Corona-Pandemie ist nicht nur die medizinische Versorgung von Menschen mit schwerwiegenden Erkrankungen – wie Krebs – beeinträchtigt, sondern auch die Möglichkeit der Krebsprävention, beispielsweise durch Sport. Die Krebsprävention durch ausreichend Bewegung und Sport im Verein ist aktuell stark eingeschränkt.
Mit der bundesweiten Bewegungsoffensive „Bewegung gegen Krebs“ machen die Deutsche Krebshilfe und der DOSB auf den Zusammenhang von körperlicher Aktivität und Krebs aufmerksam. Dickdarmkrebs weist dabei unter allen Tumoren den überzeugendsten vorbeugenden Zusammenhang auf. Bewegungslosigkeit, wie beispielsweise häufiges Sitzen erhöht das Risiko für Dickdarmkrebs. Körperliche Aktivität – unabhängig von Geschlecht, Gewicht, Ernährung oder Hormonersatztherapie – beugt wiederum Dickdarmkrebs entschieden vor. 3

„Sportvereine leisten einen immensen Beitrag zur Krebsprävention. Ihre Mitglieder werden beispielsweise mit qualitätsgesicherten Gesundheitssportkursen in Bewegung gebracht. Der Darmkrebsmonat März führt uns erneut den besonderen gesundheitlichen Nutzen von Sportvereinen vor Augen. Wir müssen möglichst viele Menschen zeitnah aus der aktuell verordneten Bewegungslosigkeit bringen“, so Andreas Silbersack, Vizepräsident Breitensport und Sportentwicklung des DOSB.

Bis Sport im Verein wieder möglich ist, können sich Interessierte und Krebserkrankte hier über Krebserkrankungen sowie den Zusammenhang von Sport, Bewegung und Gesundheit informieren. Sie erhalten Tipps für die ersten Schritte zu mehr Bewegung sowie Bewegungsmöglichkeiten in der Krebsnachsorge. Darüber hinaus finden Sie hier Trainingspläne für den Sporteinstieg und Suchmaschinen, die den Zugang zu regionalen Angeboten der Vereine erleichtern.

Herausgeber:
Deutscher Olympischer Sportbund e. V.
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main


Outdoor Fitness-Studio eröffnet

Am Dienstag, den 16.03.2021 wurde um 08:00 Uhr unser Outdoor Fitness-Studio am TSG Sportforum eröffnet. Für die Mitglieder unserer drei Fitness-Studios haben wir dafür eine überdachte Außenfläche auf dem Parkplatz hergerichtet, wo nun ein Geräte-Fitness-Training stattfinden kann. 

Mehr Informationen und jetzt anmelden: Outdoor Fitness-Studio

Update vom 10.03.2021

Neue „TSG Aktuell“ ist “On Air”

Die zweite Ausgabe von „TSG Aktuell“, der neuen Nachrichtensendung der TSG Bergedorf, ist ab sofort abrufbar. Das sind die Themen: 

  • Neue Corona-Verordnung: Wie wirkt sich die aktuelle Corona-Verordnung auf die Angebote der TSG in Hamburg und Schleswig-Holstein aus?
  • Corona-Schnelltest-Zentrum im TSG Sportforum: Ab sofort können sich TSG-Mitglieder einmal wöchentlich kostenlos testen lassen.
  • TSG Kissland in Wentorf: Öffnung mit vielen Angeboten für Alt und Jung;  Räumlichkeiten können von allen TSG-Mitgliedern wieder kostenlos genutzt werden.
  • Be.Fit-Fitness-Studios: Die Eröffnung des Outdoor-Fitness-Studios steht kurz bevor.
  • TSG Sportpark Neuallermöhe: Zahlreiche Angebote für Kinder in den Ferien.

Zum Abruf der zweiten Ausgabe von „TSG Aktuell“ geht es hier (klick mich).


Update vom 09.03.2021

Bergedorfs erstes Schnelltest-Zentrum öffnet im TSG Sportforum

Heute hat im TSG Sportforum das erste Schnelltest-Zentrum in Hamburg-Bergedorf seinen Betrieb aufgenommen. Dort können alle TSG-Mitglieder und alle Bergedorfer Bürgerinnen und Bürger einmal wöchentlich einen kostenfreien Schnelltest durchführen lassen.
„Impfungen, Testungen und ein gutes Hygiene- und Schutzkonzept sind der richtige Weg raus aus der Pandemie“, so der TSG-Vorsitzende Boris Schmidt. „ Nun hoffen wir, dass wir ab dem 22.3.2021 unseren Mitgliedern bei Vorlage eines negativen Tests auch wieder Indoor-Sport anbieten können.”
Wer sich für einen kostenfreien Schnelltest anmelden möchte, kann dazu diesen Link nutzen:

www.schnelltest-hamburg.de/tsg-bergedorf


Rückkehr zum Sportreiben: DOSB mit detaillierter Darstellung der Öffnungsschritte für den Sport

Die jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern geben den 90.000 Sportvereinen einen ersten Hoffnungsschimmer auf die Rückkehr in aktives Sporttreiben”, sagt DOSB-Präsident Alfons Hörmann. “Jetzt kommt es entscheidend darauf an, dass die Länder und die jeweiligen Kommunen die gebotenen Freiheitsgrade auch im Sinne des Sports nutzen. Wenn gemeinsam mit Augenmaß und hohem Verantwortungsbewusstsein agiert wird, kann die verordnete Bewegungslosigkeit unserer 90.000 Vereine und der 28 Millionen Mitglieder bald ein Ende finden.”

Da die einzelnen Schritte zur Öffnung an Bedingungen geknüpft und mit Fristen verbunden sind, hat der DOSB eine erklärende Grafik erarbeitet:

Update vom 07.03.2021

Outdoor Angebote für Kinder & Jugendliche ab 08.03.2021 

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der TSG,
 
nach dem Bund-Länder-Beschluss und der zugehörigen Verordnung der Bundesländer Hamburg & Schleswig-Holstein, ist es ab dem 08.03.21 wieder möglich Kinder & Jugendsport (bis 14 Jahre) in Gruppen von bis zu 20 Personen durchzuführen. Somit finden ab Montag wieder Skate & Scooter Kurse sowie Workshops im Sportpark Neuallermöhe statt. Auch am TSG kissland Wentorf werden in Kürze die ersten Angebote stattfinden. Außerdem ist es weiterhin möglich, die Räumlichkeiten im TSG kissland Wentorf kostenfrei zu mieten, um alleine, mit dem selben Haushalt oder einer Person aus einem anderen Haushalt Sport zu treiben. 
 
Eure TSG
 

Update vom 05.03.2021

Bund-Länder-Beschluss vom 03.03.2021

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der TSG,
 
nach dem Bund-Länder-Beschluss warten wir noch auf eine endgültige Verordnung der Länder Hamburg & Schleswig-Holstein, um Maßnahmen zur schrittweisen Öffnung unseres Sportbetriebs in die Wege leiten zu können.
 
Wir beobachten die aktuelle Situation und hoffen, dass wir schnellstmöglich mehr zur Sportsituation ab dem 08.03. veröffentlichen können. Bis dahin bitten wir um Geduld und Verständnis. Alle Neuigkeiten erfahrt ihr hier, per Newsletter und natürlich auf unserer Homepage.
Bleibt gesund, wir freuen uns auf Euch!
 
Eure TSG

Update vom 01.03.2021

Ab sofort wieder möglich: Vermietung von kostenlosen Sporträumen im TSG kissland Wentorf

Liebe Mitglieder,

da die Eindämmungsverordnung in Schleswig-Holstein dieses zulässt, haben wir uns entschlossen, die Sporträume im TSG kissland in Wentorf ab dem 01. März 2021 für alle TSG-Mitglieder zu öffnen.

Die Verordnung ist vorerst bis zum 07.März 2021 gültig, daher sind Buchungen darüber hinaus noch nicht möglich.

Update 07.03: Buchungen sind bis inklusive 21.03. möglich.

Es erwarten euch Spiel, Sport und Spaß in den verschiedenen Hallen im TSG kissland. Von ganz klein bis ganz groß – hier ist für jeden etwas dabei!

Jetzt über freie Zeiten informieren: Kostenlose Sporträume mieten

Corona-Neuigkeiten

Update vom 25.02.2021

Jetzt wieder im TSG Fit@Home Programm: FitDance mit Marcelo!

Der Winter ist (fast) vorbei und FitDance ist wieder da. Nach seinem Heimaturlaub präsentiert euch Marcelo ab dem 2. März jeweils dienstags und freitags um 18 Uhr wieder flotte brasilianische Tanz-Rhythmen.

Sei dabei und hol´ dir das Copacabana-Feeling in dein Wohnzimmer.

Hier bekommst du einen kleinen Vorgeschmack:

FitDance-Das Video

Zur Anmeldung geht es hier:

Anmeldung TSG Fit@Home

Corona-Neuigkeiten

Update vom 19.02.2021

Premiere für TSG Aktuell

TSG Aktuell ist die neue Newssendung deiner TSG Bergedorf. Ab sofort senden wir regelmäßig Beiträge, mit welchen du immer über den aktuellen Stand der TSG informiert bist. Los geht es heute mit folgenden Themen:
 
  • TSG Fit@Home Broschüre
  • Renovierung des TSG Sportzentrum BULT
  • Lockdown Training bei der Hockey-Abteilung

Wir wünschen viel Spaß beim ansehen und freuen uns über Rückmeldungen.

Hier geht es direkt zur Sendung: TSG Aktuell

Corona-Neuigkeiten

Update vom 18.02.2021

Der Co-Trainer der 1. Herrenmannschaft im Fußball, Alexander Schellhorn, zog im Januar die Aufmerksamkeit vieler Medien auf die Kreisligamannschaft aus dem Billtal. Gerade wurde der Vertrag des Keepers vom FC St. Pauli, Robin Himmelmann, “einvernehmlich” beendet und eine neue Heimat musste her. Über Instagram kontaktierte Alexander Schellhorn den langjährigen Profitorwart und erhielt prompt eine Antwort.
Die nicht ganz erst gemeinte Anfrage brachte Alex nun ins Verlies, genauer gesagt zu Kiezgröße Kalle Schwensen in die Sendung “Kalles Halbzeit im Verlies”. Hier gibt es regelmäßige Updates aus dem Hamburger Amateurfußball, unter anderem bereits als Gast dabei: Martin Harnik, in Bergedorf ausgebildeter Ex-Bundesligaspieler und österreichischer Nationalspieler.
 
Hier geht es direkt ins Verlies: Alexander Schellhorn bei Kalle Schwensen

Corona-Neuigkeiten

Update vom 15.02.2021

Boris Schmidt im Hamburg-Journal

Am Wochenende war unser Vorsitzender Boris Schmidt zu Gast im Hamburg Journal und sprach über die Probleme der Breitensportvereine in Hamburg und Deutschland.

Hier geht es direkt zu dem Beitrag: Hamburg-Journal

Corona-Neuigkeiten

Update vom 04.02.2021

Fit@Home Broschüre für Fitnessstudiomitglieder

Exklusiv für alle Mitglieder der be.Fit Fitnessstudios gibt es ab jetzt die neuen TSG Fit@Home Broschüren! In der TSG Fit@Home Broschüre erwartet dich ein bunter Mix an Übungen für deine Kraft, Beweglichkeit und Mobilisation. Mit der neuen Broschüre wollen wir dich in Bewegung bringen, bis wir wieder vor Ort für dich da sein können. Für einige Übungen benötigst du ein Fitnessband – dieses gibt es bei Bedarf gleich mit dazu!

Alle Infos sowie die Abholzeiten findest du unter: Infos und Abholung

Corona-Neuigkeiten

Update vom 03.02.2021

Fernsehbericht über TSG Sportpark

Die neue Überdachung des TSG Sportparks Neuallermöhe zieht nicht nur Skater*innen aus ganz Hamburg, sondern mittlerweile auch das regionale Fernsehen an. Sat.1 hat den Sportpark besucht und einen kurzen Beitrag hierüber gedreht. Leider ist es aber nicht so, wie im Beitrag erwähnt wurde, dass die TSG insgesamt im letzten Jahr Mitglieder hinzugewonnen hat. Lediglich der TSG Sportpark erfreut sich an großem Zuspruch, was sich in dem Bereich auch auf die Mitgliederzahl auswirkt.

Hier kommt ihr zu dem Beitrag: Sat.1 im TSG Sportpark Neuallermöhe

Corona-Neuigkeiten

Update vom 25.01.2021

TSG-Shop eröffnet

Seit dem vergangenen Wochenende hat unser neuer TSG-Shop geöffnet. Der TSG-Shop ist 24/7 rund um die Uhr geöffnet. Große und Kleine, Schwere und Leichte, Zweibeiner und Vierbeiner – vom Vintage T-Shirt bis zum Hund-Bandana, in unserem Sortiment ist für alle etwas dabei.

Hier kommt ihr direkt zu unserem Shop: TSG-Shop

Corona-Neuigkeiten

Update vom 22.01.2021

Lockdown Sonderangebot

Werde jetzt Mitglied in der TSG und nutze ab sofort alle „TSG-Fit@Home“ Onlineangebote, inklusive Zugang zur TSG-Mediathek mit über 100 Angeboten für Groß und Klein, Alt und Jung.

Während des Lockdowns und mindestens bis zum 28. Februar trainierst du beitragsfrei und sparst die Aufnahmegebühr. Für einen Eintritt in eines unserer be.Fit Studios kannst du so bis zu 115,- Euro sparen. Eine Übersicht über unsere Beiträge findest du hier (klick mich).

Um dich anzumelden, füllst du einfach unsere Vereinsanmeldung (klick mich) aus und sendest diese per

Innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Anmeldung schalten wir deinen Zugang zu unseren Online-Angeboten frei. Dort findest du alle weiteren Infos für die Registrierung.

Die Bestätigung für deine Mitgliedschaft folgt dann per Post.

Corona-Neuigkeiten

Update vom 18.01.2021

Fahrdienst zur Corona-Schutzimpfung

Die TSG Bergedorf bietet ab sofort ihren Mitgliedern, die über 80 Jahre alt sind, Unterstützung bei der Vergabe des Impftermins, sowie einen kostenlosen Fahrservice zum Impfzentrum an. Wir holen Sie von zu Hause ab und bringen Sie nach der Impfung wieder zurück. 

Für die Unterstützung bei der Vergabe eines Impftermins steht Ihnen montags bis freitags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr unsere Mitarbeiterin Janne Ludwig unter der Telefonnummer (040) 40 11 36-315 zur Verfügung. Vorsorglich weisen wir daraufhin, das es sich dabei nicht um eine bevorzugte oder beschleunigte Terminvergabe handelt, sondern das wir lediglich denjenigen helfen möchten, die bei beim Ablauf der Vergabe Beratung oder Unterstützung benötigen.  Alles Weitere wird Frau Ludwig am Telefon mit Ihnen besprechen.

Für den Fahrservice werden von uns große 9-Sitzer-Busse eingesetzt. Pro Fahrt wird damit nur eine Person transportiert oder, sofern Personen aus dem gleichen Haushalt parallele Impftermine haben, auch zwei. So können die für einen Personentransport erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln problemlos eingehalten werden. 

Die Nutzung des Fahrservice ist für Sie kostenlos. Auch für unsere Mitglieder in Schleswig-Holstein und Niedersachsen werden wir den Fahrservice anbieten, sobald die jeweiligen Impfzentren den Betrieb aufgenommen haben. 

Wenn Sie von unserem Fahrservice Gebrauch machen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie Fragen? Montags-freitags Zwischen 09:00 und 15:00 Uhr steht Ihnen Frau Ludwig unter der Telefonnummer (040) 40 11 36-315 für Ihre Fragen zur Verfügung. Oder Sie senden eine E-Mail an janne_ludwig@tsg-bergedorf.de.

Corona-Neuigkeiten

Update vom 15.01.2021

Offene Fragen des Neujahrsempfangs

Bei unserem digitalen Neujahrsempfang blieben aus Zeitgründen leider einige von den Zuschauer*innen eingereichte Fragen unbeantwortet. Auf diese Fragen ist unser Vorsitzender Boris Schmidt nun in einem Video eingegangen. Wenn du das Video bei YouTube anschaust, kannst du direkt zu der für dich relevanten Frage springen. Hierzu kannst du die Markierungen in der Videobeschreibung nutzen.

Klick einfach hier um direkt zu dem Video zu kommen.

Wenn du noch Fragen an Boris Schmidt hast, kannst du diese dienstags, um 19:00 Uhr in der Sprechzeit direkt an ihn stellen. Weitere Informationen zu der Sprechzeit findest du hier: Sprechzeit mit Boris Schmidt

Corona-Neuigkeiten

Update vom 12.01.2021

Gewinner*innen 2020

Auf dem bereits erwähnten Neujahrsempfang wurden auch die Abstimmungsergebnisse zu den Wahlen in folgenden Kategorien verkündet:

Den Gewinner*innen gratulieren wir ganz herzlich und bedanken uns bei allen, die sich am Voting beteiligt haben.

Hier findet ihr noch einmal das Video, in dem alle Nominierten vorgestellt und die Gewinner verkündet werden.

Corona-Neuigkeiten

Update vom 11.01.2021

Digitaler Neujahrsempfang 2021

Am vergangenen Freitag, den 08.01.2021 fand der Neujahrsempfang der TSG statt. Wie so vieles in der aktuellen Zeit, hat auch dieser digital per Livestream über die TSG Homepage und YouTube stattgefunden. Zu Gast bei Moderator Clemens Löcke waren neben unserem Vorsitzenden Boris Schmidt auch der Senator für Inneres und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg, Andy Grote sowie der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bergedorf-Harburg-Wilhelmsburg, Metin Hakverdi. Auch dank der zahlreichen Fragen der Zuschauer*innen entwickelte sich eine lebhafte Gesprächsrunde.

Zudem wurde verkündet, dass Tobias Münster, der Leiter des TSG Sportparks Neuallermöhe, zum hauptamtlichen Mitarbeiter des Jahres 2020 ernannt wurde. Ebenfalls verkündet wurden die Ergebnisse der Wahlen in folgenden Kategorien:

  • Ehrenamtliche*r Mitarbeiter*in des Jahres
  • Online Presenter*in des Jahres
  • Online Projekt des Jahres

Unter dem folgenden Link kann sich jede*r Interessierte den Neujahrsempfang im Re-Live angucken: Digitaler Neujahrsempfang 2021

Corona-Neuigkeiten

Update vom 07.01.2021

Außergewöhnliches ehren- und hauptamtliches Engagement und Einsatzbereitschaft – das sind die Zutaten, die man benötigt, um auch in Krisenzeiten etwas Positives zu bewirken.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TSG Sportpark Neuallermöhe haben nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie mit vielen guten Ideen und den oben beschriebenen Eigenschaften dafür gesorgt, dass sich der Sportpark zu einem Treffpunkt für Skater und Blader aus ganz Hamburg und zu einem Best-Practice-Modell für offene Kinder- und Jugendarbeit entwickelt hat.

Dank eines ausgeklügelten Maßnahmen- und Hygienekonzeptes, welches fortwährend an die geltenden Coronabestimmungen, angepasst wird, sind dort auch zur kalten Jahreszeit und fast rund um die Uhr kleine und große, junge und alte Skateboarder*innen und Scooterfahrer*innen anzutreffen.

Laufend wird im TSG Sportpark an zukunftsorientierten Verbesserungen gearbeitet, die auch nach der Pandemie Bestand haben.

Nicht über Nacht, aber zwischen den Jahren hat das Bootshaus einen Anbau erhalten. Dieser kann nicht nur für die Lagerung der Boote genutzt werden, sondern auch der Kiosk und die Ausleihe von Scootern und Skateboards soll zukünftig von dort aus erfolgen. Wir bedanken uns insbesondere bei Jan Hewelt, Dirk Schütt, und unseren Azubis Timo Grantz, Kay Bonke und Paul Wegner, für ihre im wahrsten Sinne des Wortes tatkräftige Unterstützung.

Der Sportpark ist weiterhin geöffnet und darf alleine, nach vorheriger Anmeldung genutzt werden. Alle Infos dazu gibt es hier (klick mich).

Corona-Neuigkeiten

Update vom 22.12.2020

TSG Weihnachtsgruß 2020

Liebe Mitglieder und liebe Freunde der TSG, 

die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der TSG Bergedorf wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Wir hoffen euch alle in Kürze wieder in unseren Sportstätten begrüßen zu können, und freuen uns auf die kommenden Sportstunden.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 21.12.2020

Öffnungszeiten über die Feiertage und den Jahreswechsel

Liebe Mitglieder, über die Feiertage und den Jahreswechsel haben wir geänderte Öffnungszeiten. Diese sind wie folgt:

  • Dienstag, 22.12.2020 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.12.2020 08:00 bis 21:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.12.2020 Geschlossen
  • Freitag, 25.12.2020 Geschlossen
  • Montag, 28.12.2020 08:00 bis 20:30 Uhr
  • Dienstag, 29.12.2020 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.12.2020 08:00 bis 21:00 Uhr
  • Donnerstag, 31.12.2020 Geschlossen
  • Freitag, 01.01.2021 Geschlossen

Ab Montag, den 04.01.2021 sind wir wieder wie gewohnt für euch da.

Hieraus ergeben sich auch für einige unserer Angebote Änderungen:

  • Unsere Fit@Home Kurse finden wie hier veröffentlicht statt
  • Rehasport (Orthopädische Gymnastik) sowie das Personal Online-/Outdoor-Training findet statt
  • Der DVD-Lieferservice wird wie angekündigt nach dem 23.12.2020 pausiert. Eine Abholung ist zu unseren oben angegeben Öffnungszeiten jedoch möglich. Ab dem 04.01.2021 liefern wir auch wieder aus.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 18.12.2020

Fitness- und Kurs-DVDs jetzt im Lieferservice

Die Mitglieder der vereinseigenen Fitness-Studios be.Fit im Sportforum und be.Fit im Bille-Bad sowie alle Mitglieder Kurs-Abonnenten, haben die Möglichkeit, sich eine personalisierte Fitness-DVD zusammenstellen zu lassen.

Diese DVDs kommen jetzt auch per Lieferservice zu euch. Noch bis zum 23.12.2020 liefern wir die DVDs aus. Über die Feiertage pausiert der Lieferservice. Eine Bestellung ist natürlich trotzdem möglich. Zu unseren Öffnungszeiten können die DVDs im Sportforum abgeholt werden. Nach Ende der Ferien im Januar 2021 geht es weiter mit dem Lieferservice.

Hier findet ihr alle Infos zu den DVDs sowie die zur Verfügung stehenden Inhalte.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 16.12.2020

Adventskalender-Gewinnspiel

In unserem Adventskalender haben wir in einigen Videos Buchstaben versteckt. Finde alle und bilde das Lösungswort, um die Chance auf tolle Gewinne zu haben! Was es zu gewinnen gibt, ist unten in dem Video zu sehen.

Sende uns dein Lösungswort bis zum 27.12.2020 an schulkooperation@tsg-bergedorf.de, um teilzunehmen.

Noch nicht alle Buchstaben gefunden? Alle Videos des Adventskalenders kannst du auf dem YouTube-Kanal der TSG erneut anschauen.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 15.12.2020

Neuer Erlass in Schleswig-Holstein: TSG-Kissland wird geschlossen

Aufgrund eines neuen Erlasses der Landesregierung Schleswig-Holsteins zum Umgang mit dem Corona-Virus, müssen ab dem 16.12.2020 alle Sportanlagen in Schleswig-Holstein geschlossen werden.

Somit sind wir gezwungen, dass TSG Kissland in Wentorf zu schließen und es besteht keine Möglichkeit mehr, die dortigen Sporträume zu nutzen. Dieser Erlass gilt vorerst bis zum 10.01.2021. Sobald es hierzu eine neue Regelung gibt, welche die Nutzung wieder erlaubt, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren. 

Corona-Neuigkeiten
Update vom 14.12.2020

Scheine für Vereine – Der Schlussspurt

In zwei Wochen endet die Aktion “Scheine für Vereine” von Rewe, über die wir euch Anfang November bereits informiert haben.

Wir sammeln in diesem Jahr für unser Kinder- und Jugendzeltlager in Behrensdorf. Zusätzlich hat jede Abteilung die Möglichkeit, mit den gesammelten Scheinen Prämien auszuwählen. Wenn ihr noch Vereinsscheine vorliegen habt, die gezielt für eure Abteilung eingesetzt werden sollen, so lasst uns diese bitte bis spätestens 20.12.2020 zukommen (z.Hd. Herrn Wegemann im TSG Sportforum). Alle Vereinsscheine, die an das Jugendzeltlager gehen sollen, können noch bis zum 31.12.2020 selbst online oder in der Rewe-App zugeordnet werden.

Hier kommt ihr direkt auf die richtige Website: Rewe-Homepage

Corona-Neuigkeiten
Update vom 11.12.2020

Pressekonferenz der TOPSportVereine Hamburg

Auf einer Pressekonferenz der TOPSportVereine Hamburg, haben Vereinsvertreter aus verschiedenen Vereinen, stellvertretend für die größeren Vereine der Metropolregion, deren aktuelle Situation geschildert und die Entwicklung eines Stufenplans zur schrittweisen Wiederöffnung des zum Erliegen gekommenen Breitensports gefordert.

Unser Vorsitzender Boris Schmidt hierzu bei Hamburg1 und im Hamburg Journal des NDR: 

Weitere Veröffentlichungen:

Corona-Neuigkeiten
Update vom 10.12.2020

TSG-Triathleten treten gegen den Rest der Welt an

Du joggst, fährst Rad oder wanderst? Dann stelle dich der Herausforderung und trete mit dem Team “Rest der Welt” gegen die TSG-Triathlon-Abteilung an. Auf die fleißigsten unter euch warten tolle Preise, wie z.B. ein einjähriger Erlass des Grundbeitrages. Alle Infos dazu und eine Erklärung wie du mitmachst findest du hier (klick mich).

Corona-Neuigkeiten
Update vom 09.12.2020

Das ist der TSG Sportpark! Das ist Allerfornia!

Unser Mitarbeiter Leo stellt euch in einem Video den TSG Sportpark in Neuallermöhe vor. Dabei zeigt er nicht nur den Skatepark mit allen dazugehörigen Angeboten, sondern auch, was das Gelände sonst noch so zu bieten hat.

Klicke hier um dich für die Angebote im TSG Sportpark anzumelden.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 04.12.2020

Bestellung einer personalisierten Fitness-DVD für Mitglieder der be.Fit Fitness-Studios

Die Mitglieder der vereinseigenen Fitness-Studios be.Fit im Sportforum und be.Fit im Bille-Bad haben die Möglichkeit, sich eine personalisierte Fitness-DVD zusammenstellen zu lassen. Zusammen mit der angebotenen Geräteausleihe, ist so ein effizientes Work-Out auch zuhause möglich.

Weitere Infos zur Bestellung sowie das Bestellformular findet ihr hier: Infos und Bestellung

Corona-Neuigkeiten
Update vom 02.12.2020

Ab sofort: Kostenlose Nutzung der Sporträume im TSG-Kissland für alle TSG-Mitglieder

Da die Verordnung in Schleswig-Holstein dieses zulässt, haben wir uns entschlossen, das TSG Kissland in Wentorf mit verschiedenen Sporträumen und Sportmöglichkeiten zum 01. Dezember 2020 für alle TSG-Mitglieder kostenlos zu öffnen. Hier habt ihr ab sofort die Möglichkeit einzelne Räumlichkeiten (Turnhalle, Kletterhalle, Bewegungslandschaft für Kinder bis 8 Jahre, Mehrzweck-Sportraum für Tischtennis etc.) alleine, zu zweit oder nur mit Personen des gleichen Hausstandes zu nutzen und dort Sport zu treiben. Alle weiteren Informationen zu Buchungen und Nutzungsmöglichkeiten der Sporträume im TSG Kissland findet ihr hier (klick mich).

Corona-Neuigkeiten
Update vom 01.12.2020

Mitteilung des Vorsitzenden Boris Schmidt an alle Mitglieder der TSG Bergedorf.

In einem Schreiben an alle Mitglieder der TSG Bergedorf, hat unser Vorsitzender Boris Schmidt Informationen über die Verlängerung des “Lockdown Light” und die Öffnung des TSG kissland Wentorf für den Individualsport berichtet.

Das ganze Schreiben findest du hier: 

Corona-Neuigkeiten
Update vom 30.11.2020

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Die TSG bietet ihren Mitgliedern in diesem Jahr drei Adventskalender aus unterschiedlichen Bereichen an. Die Fitnessstudios, die Abteilung JGS, sowie die Auszubildenden der Schulkooperationen haben hinter jedem Türchen ein kleines Video für euch versteckt. Hier kommt ihr direkt zu den Kalendern:

Zum Kalender der Fitnessstudios

Zum JGS-Bewegungskalender

Zum Kalender für Kinder und Jugendliche

Viel Spaß beim Anschauen und eine schöne Adventszeit wünscht euch eure TSG.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 27.11.2020

TSG mit “Stern des Sports” ausgezeichnet

Der Hamburger Sportbund (HSB) und die Hamburger Volksbank haben zum zehnten Mal die «Sterne des Sports» vergeben. Die TSG wurde dabei für ihre zahlreichen Aktivitäten während des Frühjahrs-Lockdowns mit dem „Kleinen Stern in Silber“ geehrt.
 
Den ganzen Bericht und einen Film über die Aktivitäten findest du hier: Sterne des Sports

Corona-Neuigkeiten
Update vom 26.11.2020

Outdoor Personal Training

Unsere be.Fit Fitnessstudios bieten dir einen besonderen Service: Ein für Fitness Mitglieder kostenfreies Personaltraining, beispielsweise an den Geräten am TSG Sportpark Neuallermöhe.

Melde dich einfach mit deinem Terminwunsch bei uns. Wir vereinbaren dann einen Termin, einen Ort in Bergedorf und die Inhalte deines Trainings, um gemeinsam durchzustarten.

Wir freuen uns über deinen Anruf unter der 040 401136-360 oder deine E-Mail an olaf_rehage@tsg-bergedorf.de!

Corona-Neuigkeiten
Update vom 25.11.2020

Multilinguale Online Lernplattform für Trainer und Funktionäre vorgestellt

Nach zwei arbeitsintensiven Jahren der Entwicklung und Testung haben wir es zusammen mit unseren internationalen Partnern vom EU geförderten Erasmus+-Projekt “Sportinclusive” geschafft! Die erste offene und multilinguale Online-Lernplattform für Sporttrainer und –funktionäre zur Förderung der sozialen Inklusion von neu eingetroffenen Flüchtlingen und Migranten durch Sport ist nun kostenfrei verfügbar.

Wir freuen uns, teil dieses spannenden Projektes gewesen sein zu dürfen und werden die entwickelte Plattform in Zukunft aktiv nutzen. Als Projektpartner hat die TSG am vergangenen Donnerstag die Plattform als Webinar vor über 40 Vertretern aus Sportvereinen und sozialen Einrichtungen in ganz Deutschland vorgestellt.

Alle Interessierten kommen unter dem folgenden Link direkt auf die Plattform: Sportinclusive

Corona-Neuigkeiten
Update vom 24.11.2020

Sportabteilungen bleiben aktiv – Online und mit Abstand

Unsere Mitglieder wollen natürlich auch im November fit bleiben. Daher haben viele Sportabteilungen kreative Ideen zum Training in der aktuellen Situation entwickelt. Beispielhaft hierfür, stellen wir euch heute die Triathlonabteilung vor.

Triathlon setzt sich bekanntermaßen aus den drei Individualsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen zusammen. Um alle Disziplinen weiterhin trainieren zu können, haben unsere Tri-Bandits sich verschiedene Möglichkeiten überlegt. Individualisierte Trainingspläne für das Laufen werden von der Trainerin Astrid Kirsch erstellt und an die Mitglieder verschickt. Jeden Mittwoch gibt es außerdem ein allgemeines Athletiktraining per Videokonferenz. Am Freitag gibt es dann ein sportartspezifisches Athletiktraining, ausgerichtet auf das Schwimmen. Natürlich ebenso per Videokonferenz.

Hast du Lust bekommen nach dem Ende des Lockdowns mal in unsere Triathlonabteilung reinzuschnuppern? Unter diesem Link findest du weitere Informationen zu unseren Triathlet*innen: Informationen Tri-Bandits

Corona-Neuigkeiten
Update vom 23.11.2020

Positionspapier des Freiburger Kreises

Die Arbeitsgemeinschaft größerer deutscher Sportvereine hat ein Positionspapier veröffentlicht, um auf die Lage der Sportvereine aufmerksam zu machen. In dem Positionspapier werden folgende Thematiken aufgegriffen, die auch die TSG Bergedorf maßgeblich betreffen:

  • Einbeziehung der besonderen finanziellen Systematik der Breitensportvereine in den Hilfen
  • Wiederöffnung des Breitensports, insbesondere für Kinder und Jugendliche so früh wie möglich!
  • Mehr Forschung über die Infektionswege, speziell beim gemeinsamen Sporttreiben

Das gesamte Positionspapier könnt ihr hier nachlesen: Positionspapier

Corona-Neuigkeiten
Update vom 20.11.2020

Scheine für Vereine – TSG auch in diesem Jahr wieder mit dabei

Die Aktion „Scheine für Vereine“ ist wieder gestartet. Noch bis zum 20. Dezember erhaltet ihr bei einem Einkauf in einem REWE-Markt oder bei einer Bestellung auf rewe.de pro 15 € Einkaufswert einen Vereinsschein. Nach Erhalt eines Scheins könnt ihr den Code in der Rewe App scannen und hier für die TSG einlösen oder den Schein bei uns im TSG Sportforum abgeben.

In diesem Jahr sammeln wir Scheine für Sport- und Spielgeräte für unser TSG-Kinder- und Jugendzeltlager Behrensdorf.
 
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Corona-Neuigkeiten
Update vom 19.11.2020

Rehasport bei der TSG Bergedorf

Gute Neuigkeiten: Ab dem 19.11.2020 finden unsere Rehasport Kurse wieder statt! Rehasport als vom Arzt verordnete Maßnahme dient der Gesundheit und ist somit auch im derzeitigen “Lockdown Light” erlaubt.
 
Mit maximal 10 Teilnehmern findet der Rehasport vorübergehend ausschließlich im TSG Sportforum statt. Alle Teilnehmer werden vorher telefonisch kontaktiert, vorher ist die Teilnahme nicht möglich. Auch die Gruppen des TSG Sportzentrum BULT und des be.Fit im Bille-Bad werden im TSG Sportforum stattfinden. Die Teilnehmer werden ebenso informiert. Herz & Lungensport Kurse finden weiterhin nicht statt.
 
Bitte haltet euch an die geltenden TSG-Corona Sicherheitsstandards für den Rehasport. 
 

Corona-Neuigkeiten
Update vom 18.11.2020

Online Personal Training

Unser Fitnessstudio be.Fit im Sportforum bietet den Mitgliedern aller vereinseigenen Fitnessstudios derzeit ein Online Personal Training an. Du bist Fitnessmitglied und hast Lust auf eine eigene Trainingsstunde? Dann ruf zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr unter der 040 401136-360 an. Wir vereinbaren gerne einen individuellen Trainingstermin. Wichtig ist, dass du dir vorab ein paar Gedanken zu folgenden Fragen machst.

  • Was sind deine Trainingsziele?
  • Welche Einschränkungen/Erkrankungen hast du?
  • Welche Geräte (Hanteln etc.) stehen dir zur Verfügung?

Wenn du noch Fragen zu unserem Online Personal Training hast, kannst du dich gerne an unser TSG-Team wenden. Wir stehen dir unter der 040 401136-300 zur Verfügung.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 12.11.2020

DVD-Ausgabe am Sportzentrum Bult

Unser Sportzentrum am Bult hat in Windeseile drei verschiedene DVDs für TSG-Mitglieder produziert. Auf den DVDs sind unterschiedliche Sportkurse mit euren Trainern vom Bult zu sehen. Folgende Themen sind verfügbar:

  • Ballett
  • Yoga + Pilates
  • Fitness für Ältere (Rücken, Hocker)

Wenn du TSG-Mitglied bist und Interesse an einer DVD hast, kannst du einfach am Bult vorbeikommen und dir eine der DVDs kostenfrei abholen. Die Öffnungszeiten am Bult sind wie folgt: Montag und Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr sowie Dienstag und Mittwoch 15:30 bis 18:00 Uhr. 

Wenn du noch Fragen zu den DVDs hast, kannst du dich zu den angegebenen Öffnungszeiten unter der 040 401136-400 melden.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 11.11.2020

Outdoorangebote am TSG Sportpark Neuallermöhe

Die Skateanlage ist geöffnet. Für alle aktiven TSG Mitglieder ist die Nutzung zu den täglichen Öffnungszeiten Wochentags 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Wochenende 11:00 bis 19:00 Uhr kostenfrei möglich. Zur Kontrolle ist der TSG Mitgliedsausweis mitzubringen. Nichtmitglieder erwerben eine Tageskarte für 2€ (Kinder, Jugendliche, Auszubildende & Studenten) bzw. 3€ (Erwachsene). 

Für die Nutzung der Skateanlage ist eine Anmeldung erwünscht um eventuelle Warteschlangen am Eingangsbereich zu verhindern.

Weitere Infos sowie die Anmeldung findest du hier: Informationen & Anmeldung

Alternativ zu der Online-Anmeldung kannst du dich auch telefonisch unter 040 401136-300 bei dem TSG-Team anmelden.

Corona-Neuigkeiten
Update vom 10.11.2020

Sprechzeit mit dem Vorsitzenden 

Wer in der aktuellen Situation Fragen zum Vereinsgeschehen hat oder einfach nur jemanden zum Reden sucht, hat jeden Dienstag die Möglichkeit mit unserem Vorsitzenden Boris Schmidt zu sprechen oder zu chatten. Ab 19:00 Uhr steht Boris Schmidt über das Onlinetool ZOOM für Fragen oder Gespräche bereit. 

Alle Infos zu der Sprechzeit findest du hier: TSG-Sprechzeit mit Boris Schmidt

Corona-Neuigkeiten
Update vom 09.11.2020

TSG Fit@Home Live Onlinetraining

Solange du nicht zum Sport kommen kannst, kommen wir zu dir. Mit unserem TSG Fit@Home Programm kannst du dir unsere Trainer*innen zu dir ins Wohnzimmer holen. Über das Onlinetool ZOOM kannst du an unserem Liveprogramm teilnehmen. TSG Fit@Home richtet sich ausschließlich an TSG-Mitglieder, daher ist eine Anmeldung zu den Kursen erforderlich. Eine Übersicht über alle Kurse sowie die Anmeldung zu den Kursen findest du hier: Kurse & Anmeldung

Wenn du noch Fragen zu unserem Liveprogramm hast, kannst du dich Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 17:00 Uhr unter 040 401136-300 beim TSG-Team melden.

Corona-Neuigkeiten

Update vom 06.11.2020

Eine neue Folge TSG-Talk – Der Sportpodcast aus Bergedorf.

Unser Infotainment Podcast hat immer wieder interessante Gäste aus dem Umfeld der TSG oder aus Bergedorf zu Gast. In der mittlerweile achten Episode war der TSG-Vorsitzende Boris Schmidt zum Gespräch bei unserem Moderator Janek. Boris gibt hier einen ausführlicheren Einblick in die Auswirkungen des zweiten Lockdowns auf die TSG und erzählt darüber hinaus, wie es im organisierten Sport deutschlandweit aussieht. 

Hier kommt ihr direkt zur neuen Episode. Abonniert den TSG-Talk gerne auch direkt bei Spotify um keine Neuerscheinung mehr zu verpassen.

Update vom 05.11.2020

Heute möchten wir euch unsere überarbeitete TSG Fit@Home Mediathek vorstellen:

Die Mediathek ist nun nur noch über einen Mitgliederlogin zugänglich. Du kannst dich ganz einfach mit deiner eMail-Adresse und deiner TSG-Mitgliedsnummer registrieren. Hier findest du das Formular für die Registrierung. Sobald du dich registriert hast, schalten wir deinen Zugang frei. Solltest du dich außerhalb unserer aktuellen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr) registrieren, schalten wir dich am nächsten Werktag frei.

Solltest du noch Fragen zur Mediathek haben, steht dir das TSG-Team während unserer Öffnungszeiten gerne unter 040 401136-300 zur Verfügung.

Update vom 04.11.2020

Auf der Startseite unserer Homepage findet ihr acht Menüpunkte. Zwei dieser Menüpunkte möchten wir euch heute näher bringen:

  1. Einkaufsservice / Brotebote
    Das Corona-Virus schränkt uns alle in unserem Aktionsradius ein. Auch im November, dem Monat des Lockdowns, möchten wir unsere Mitglieder über den Sport hinaus unterstützen. So bieten wir insbesondere hilfsbedürftigen Menschen an, für sie in Supermärkte und Apotheken zu gehen.
    Die TSG Einkaufshelfer sind Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr unter der folgenden Telefonnummer zu erreichen: 040 401136-315
    Auch unser beliebter Bergedorfer Brotebote ist wieder unterwegs. In Kooperation mit der Bäckerei Heinz können verschiedene Brote bestellt werden. Die Brote liefern unsere fleißigen Helfer am darauffolgenden Tag oder zum Wunschtermin aus. Die Bestellung erfolgt über dieses Online-Formular.
  2. Fitness- und Spielgeräte zum Ausleihen
    Der Verleih der Fitnessgeräte ist ein kostenloser Service für die Mitglieder der TSG Fitnessstudios be.Fit im TSG Sportforum und be.Fit im Bille-Bad. Pro Mitglied kann ein Fitnessgerät bzw. eine Box ausgeliehen werden. Der Verleih erfolgt nach dem Prinzip “first come first serve” und solange der Vorrat der zur Verfügung stehenden Geräte reicht.
    Bei Fragen zur Ausleihe wendet euch zwischen 12:30 Uhr und 15:30 Uhr an unsere Hotline 040 401136-360.

03.11.2020

Die TSG Homepage ist während des Lockdowns unser Informationsmedium Nummer 1. Unter acht Menüpunkten haben wir für euch alle wichtigen und notwendigen Informationen zusammengefasst:

  1. Corona-Update

    Hier informieren wir euch während des Lockdowns von montags bis freitags täglich über neue Angebote, Aktionen und alles Wissenswerte rund um die TSG

  2. TSG Fit@Home

    Seit gestern laufen unsere Online-Angebote, die sich TSG-Mitglieder live per Zoom ins Wohnzimmer holen können. Hier findet ihr eine Übersicht über die Angebote und wie die Anmeldung funktioniert.

  3. Fitness- und Spielgeräte zum Ausleihen

    Auch jetzt können die Mitglieder der TSG Fitness-Studios be.Fit im TSG Sportforum und be.Fit im Bille-Bad wieder Fitness-Geräte fürs Training zuhause ausleihen.

  4. TSG Sportpark Allermöhe

    Nicht alles ist verboten. Die aktuelle Corona-Verodnung lässt Sport unter Einhaltung gewisser Regeln zu. Die erfüllen wir im TSG Sportpark Neuallermöhe. Alle Infos dazu findet ihr unter TSG Sportpark Neuallermöhe auf einen Klick.

  5. Einkaufsservice / Brotebote

    Die TSG Einkaufshelfer sind Montag bis Freitag für euch da. Sie kaufen für euch ein, besorgen Medikamente aus den Apotheken oder liefern frisches Brot vom Becker Heinz.

  6. TSG Sportpodcast

    Hamburgs Gesundheits- und Sozialsenatorin Melanie Leonhard, MdB Metin Hakverdi und Ruderweltmeister Torben Johannesen und viel andere waren schon da. Hört mal rein und freut auch auf Janek`s nächste Gäste

  7. Sprechzeit

    Wer in der aktuellen Situation Fragen zum Vereinsgeschehen hat oder einfach nur jemanden zum Reden sucht, hat jeden Dienstag die Möglichkeit mit unserem Vorsitzenden Boris Schmidt zu sprechen oder zu chatten

  8. Mediathek
    Wer nicht live dabei sein kann, findet zahlreiche Angebote in unserer Mediathek, die wöchentlich erweitert wird.

„Lockdown Light“ – Wie geht es weiter?

Update vom 30.10.2020

Jetzt ist es amtlich. Nachdem die politischen Leitplanken zur Bewältigung des aktuellen Pandemiegeschehens am Mittwoch von der Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen worden sind, ist nun auch der Hamburger Senat diesen Beschlüssen gefolgt. Das bedeutet, dass wir vom 2.-30. November 2020 unseren Sportbetrieb sowohl in den vereinseigenen Anlagen als auch in den öffentlichen Hallen einstellen müssen. Wir sind überzeugt davon, dass die TSG-Mitglieder durch ihr äußerst umsichtiges Vorgehen beim Sporttreiben die Infektionszahlen nicht in die Höhe getrieben haben.

Angebote

Wir arbeiten bereits auf Hochtouren, um die nötige Technik und Plattformen für die Übertragung und Anmeldung von Online-Angeboten für unsere Mitglieder einzurichten. Aktuell rüsten wir unsere Hardware auf, so dass die Übertragungsqualität nochmal deutlich verbessert wird. Wir stellen einen umfangreichen Wochenplan zusammen, der für jeden Geschmack Angebote bereithält.

Unser “Fit-Online”-Angebot für Mitglieder startet am Montag. Hier kannst du dich dafür jetzt schon anmelden.

Wir werden euch an dieser Stelle fortlaufend über unsere künftigen Maßnahmen und Aktivitäten informieren.

Beiträge

Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, die füreinander einsteht und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Unsere Mitgliedsbeiträge dienen dabei der Förderung des satzungsgemäßen Vereinszwecks. Sie fallen nicht unter das Prinzip Leistung und Gegenleistung, wie es bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen der Fall ist, sondern dienen ausschließlich der Deckung von Kosten. Eure Mitgliedsbeiträge sind die entscheidende finanzielle Säule für das Funktionieren unserer Gemeinschaft.

Die TSG Bergedorf hat aufgrund der Corona-Krise neben organisatorischen und sozialen Aspekten verschiedene finanzielle Herausforderungen zu bewältigen:

– Massive Einnahmeausfälle, u.a. durch die Absage von Kursen und Veranstaltungen.
– Erhebliche Mehrkosten für die Umsetzung von Hygieneregeln und –maßnahmen.
– Unterhaltungskosten für unsere Sportstätten und Gehälter für unsere festangestellte Mitarbeiter*innen fallen auch während der Schließung an.

Wir tun alles, um die Corona-Krise bewältigen zu können und die finanziellen Risiken des Vereins zu minimieren.

Eure Treue zum Verein ist dabei unser wichtigster Rückhalt!

Grundsätzlich ist klar geregelt, dass Vereinsbeiträge nicht zurückgezahlt werden dürfen. Dazu gibt es verschiedene rechtliche Vorgaben, die es nicht gestatten, dass gemeinnützige Vereine Gelder an ihre Mitglieder auszahlen (u.a. §55 der Abgabenordnung).

Mitgliedern, bei denen es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu finanziellen Einbußen bei ihrem Haushaltseinkommen kommt (z.B. Kurzarbeitergeld ohne Aufstockung, Verlust des Arbeitsplatzes, etc.), haben allerdings die Möglichkeit einen Antrag auf Reduzierung des Vereinsbeitrages oder einer befristeten Freistellung zu stellen.

In den Beitragseinzug für den Monat November kann aufgrund der Kurzfristigkeit allerdings nicht mehr eingegriffen werden, so dass wir im Falle einer genehmigten Reduzierung oder Erstattung diese mit dem Beitrag für Dezember verrechnen werden. Anträge müssen bis zum 20. November eingegangen sein, damit die Änderungen im Dezember berücksichtigt werden können.

Die Geschäftsstelle im TSG Sportforum ist montags bis freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Auch telefonisch (40 11 36-300) und per E-Mail (info@tsg-bergedorf.de) erreicht ihr uns wie gewohnt.

Mit ausgeklügelten Konzepten und ganz viel gemeinsamer Anstrengung sind wir schon aus der ersten schwierigen Phase im Frühjahr herausgekommen und gemeinsam werden wir auch diese Herausforderung meistern.

Haltet uns die Treue und bleibt gesund!

Eure TSG

Die TSG-Einkaufshelfer

Mitglieder der TSG Bergedorf, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören, können wieder unseren kostenlosen Einkaufs-Service in Anspruch nehmen. Wir gehen für euch in die Supermärkte oder besorgen benötigte Medikamente aus den Apotheken. Einfach anrufen oder online die Bestellung aufgeben. Alle Infos zum TSG-Einkaufsservice findet sind hier zu finden.

An den Anfang scrollen
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden