Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die TSG Bergedorf stellt aufgrund des Coronavirus ihren kompletten Sportbetrieb vom 14.03.2020 bis 19.04.2020 ein

Liebe Mitglieder und Freunde der TSG Bergedorf,

als Breitensportverein tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung – für unsere Mitglieder, für unsere Mitarbeiter*innen, für unsere zahlreichen Ehrenamtlichen und Partner sowie für unser gesamtes Umfeld in dem wir auf vielfältige Art und Weise wirken.

Bei den häufigen und täglichen Kontakten während unserer Vereinsangebote werden Ansteckungen begünstigt. Insbesondere vom Coronavirus infizierte Personen ohne jegliche Symptome können das Virus schnell und unbemerkt an weitere Personen übertragen. Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es daher auf jeden Einzelnen an und eben auch auf die große Solidargemeinschaft TSG Bergedorf.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen ab morgen, Samstag, den 14.3.2020 den Trainings- und Sportbetrieb bis vorerst einschließlich 19. April vollständig einzustellen. Hiervon sind alle Vereinsangebote in den vereinseigenen und öffentlichen Hallen, als auch auf den Sportplätzen betroffen. Alle vereinseigenen Anlagen bleiben in dieser Zeit geschlossen.

Über unsere entsprechenden Medien werden wir euch in dieser Zeit regelmäßig über alles Neue zu diesem Thema auf dem Laufenden halten und natürlich auch über die Wiederaufnahme des Sportbetriebes informieren. Gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern!

Bei Fragen wendet euch gerne telefonisch an die Geschäftsstelle unter 040 401136 – 300.

Bleibt gesund!

Eure TSG Bergedorf

Ansprechpartner für Infizierte oder Verdachtsfälle in Bergedorf:

Bezirksamt Bergedorf – Fachamt Gesundheit
Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1
21031 Hamburg
Telefon: 428 91 – 2216 / – 2325 / – 2220
Fax: 4279 06019
E-Mail: infektionsschutz@bergedorf.hamburg.de

An den Anfang scrollen
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden