Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

TSG-Beteiligung am dritten transnationalen Meeting des Erasmus+-Projektes “Sportinclusive”

Das Projekt „Sportinclusive“ ist eine Initiative der Sportunion Tirol (Österreich) in Zusammenarbeit mit Red Deporte (Spanien), Gruppo Sportivo Dilettantistico Esquilino (Italien), TSG Bergedorf von 1860 e. V. (Deutschland) und Centrul de Resurse pentru Diversitate Etnoculturala (Rumänien) und ist gefördert durch das Erasmus+-Programm der Europäischen Union. Ziel des Projektes ist die Erstellung einer multilingualen E-Learningplattform für Sportfachkräfte rund um das Thema „Integration durch Sport“.


Am 04. und 05. Februar 2020 haben sich die fünf Projektpartner von “Sportinclusive” in Rom (Italien) für ihr drittes transnationales Meeting getroffen. Während dieses Treffens wurde die Testphase für die E-Learningplattform mit Sportfachkräften von den teilnehmenden Organisationen aus Österreich, Spanien, Italien und Deutschland evaluiert und die Verbesserungen, welche vor der finalen Veröffentlichung im Oktober 2020 umgesetzt werden sollen, definiert.

Das nächste Projekttreffen wird im Juni 2020 bei der TSG Bergedorf in Hamburg stattfinden. Dabei wird die finale Version der Onlineplattform bewertet und die Veranstaltungen zur Veröffentlichung des Projektes geplant.

An den Anfang scrollen
Menü
Menü
Kinder
Sportarten
Fitness
Sportsuche
Beiträge
Mitglied werden