Diese Seite drucken

KIDS IN DIE CLUBS


Im Bereich des Sports ist in Hamburg das Bildungs- und Teilhabepaket (Bildungsgutschein) in das Projekt „Kids in die Clubs“ integriert. Der Einfachheit halber wird folgend immer das Projekt „Kids in die Clubs!“ erwähnt, womit aber gleichzeitig auch der so genannte Bildungsgutschein gemeint ist.

Vielen Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen bleibt die Chance einer Vereinsmitgliedschaft versperrt, da die meisten Vereine – besonders im Hinblick auf schon ermäßigte Beiträge für Kinder und Jugendliche oder sozial schlechter gestellten Personen – mit der Finanzierung ihrer Angebote an ihre Grenzen geraten. Hier setzt die von der Hamburger Sportjugend ins Leben gerufene Aktion „Kids in die Clubs!“ an, die Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen eine kostenlose Vereinsmitgliedschaft ermöglicht.

Wer ist zuschussberechtigt?
Als Nachweis für eine Förderungsberechtigung benötigen wird einer der folgenden Leistungs- oder Bewilligungsbescheide:

Arbeitslosengeld II (SGB II)
- Sozialgeld (nichterwerbsfähige Angehörige i. einer Bedarfsgem. nach SGB II)
- Leistungen nach dem SGB XII (Sozialhilfe, Grundsicherung)
- Leistungen im Rahmen des § 2 Asylbewerberleistungsgesetzes
- Kinderzuschlag nach § 6a Bundeskindergeldgesetz Wohngeld (WoGG)
- Geringverdiener, die unter den von der BASFI festgelegten Einkommensgrenzen liegen (erweiterte - Einkommensprüfung gemäß Einzelnachweis)
- Hilfen zur Erziehung / Pflegeeltern
- Bezieher von Leistungen im Rahmen des § 3 Asylbewerberleistungsgesetzes

Außerdem muss das Formular „EINZELNACHWEIS – Feststellung der Förderungsberechtigung“ ausgefüllt und unterschrieben eingereicht werden.




Welche Sportarten werden bezuschusst?
Es werden alle Angebote der TSG Bergedorf aus den Beitragsstufen Bronze und Bronze Plus bezuschusst. Der monatliche Beitrag dieser Stufen beträgt für Kinder normalerweise 17,50 Euro (Bronze) oder 20,00 Euro (Bronze Plus), ist aber für geförderte „Kids-in-die Clubs!“-Kinder kostenlos.

Entscheidet man sich für ein Angebot, das nicht zu den „Bronze- /Bronze Plus Sportarten“ gehört, müssen die die jeweiligen Mehrkosten, also die Differenz zur Stufe Bronze gezahlt werden.

Ein Beispiel:
Ihr Kind ist über „Kids in die Clubs!“ zuschussberechtigt und möchte der Abteilung Badminton beitreten.

Badminton gehört zur Beitragsstufe Silber und der monatliche Beitrag beträgt 21,50 €. Die Differenz zum Beitrag der Stufe Bronze beträgt 4,00 €.

Es ist eine monatliche Zuzahlung in Höhe von 4,00 € erforderlich.

Kids in die Clubs-Sportarten:
Baseball Freizeit
Basketball Freizeit
Boxen
Cheerleading
Flagfootball
Folklore
Freizeitsport
Fußball
Gymnastik + Tanz
Handball
Hip-Hop
Inline Skating Freizeit
InSport
Jugendzentrum Neu-Allermöhe und Bootshaus (Jumba)
Kinderturnen + Ballspiele
Kissland Spielgruppe
Leichtathletik
MuVaKi-Turnen (passive Mitgliedschaft eines Elternteils erforderlich)
Nordic Walking
Pilates
Schach
Schwimmen Kindergarten
Ski
Spielmannszug
Sportforum Kurs-Abo Bronze
Tischtennis Freizeit
Triathlon
Volleyball
Yoga für Kinder

Für alle anderen Angebote der TSG Bergedorf ist eine Zuzahlung erforderlich. Die Höhe der Zuzahlung ist abhängig von der Beitragsstufe.

Eine Übersicht über unsere Beitragsstufen und die dazugehörigen Angebote finden Sie hier.





Fragen zum Thema "Kids in die Clubs" und Bildungsgutschein beantwortet Ihnen gerne:
Sven Zöpfgen

unter Tel. 040 / 724 144 - 370